Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice. Inform yourself about the current status on u:find and check your e-mails regularly.

Please read the information on https://studieren.univie.ac.at/en/info.

Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

100064 PS Proseminar: Linguistics (2021W)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 10 - Deutsche Philologie
Continuous assessment of course work
REMOTE
Mo 24.01. 11:30-13:00 Digital

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

max. 35 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Monday 04.10. 11:30 - 13:00 Digital
Monday 11.10. 11:30 - 13:00 Digital
Monday 18.10. 11:30 - 13:00 Digital
Monday 25.10. 11:30 - 13:00 Digital
Monday 08.11. 11:30 - 13:00 Digital
Monday 15.11. 11:30 - 13:00 Digital
Monday 22.11. 11:30 - 13:00 Digital
Monday 29.11. 11:30 - 13:00 Digital
Monday 06.12. 11:30 - 13:00 Digital
Monday 13.12. 11:30 - 13:00 Digital
Monday 10.01. 11:30 - 13:00 Digital
Monday 17.01. 11:30 - 13:00 Digital
Monday 31.01. 11:30 - 13:00 Digital

Information

Aims, contents and method of the course

Das Seminar wendet sich an zukünftige Lehrerinnen und Lehrer der deutschen Sprache (im Mutter- oder Fremdprachen-Unterricht) und an zukünftige Spezialistinnen/Sezialisten der dt. Spr. und Lit. Ziel ist die Fähigkeit zur sicheren und kompetenten Satzgliedanalyse beliebig komplizierter Sätze. Wir werden die Satzgliedanalyse nicht als Selbstzweck, sondern als ein einfaches und zweckdienliches Mittel zur Interpretation und zum Verständnis syntaktischer Strukturen einsetzen. Wir werden außerdem die Satzgliedanalyse in den Kontext elaborierterer syntaktischer Theorien und Analysemethoden stellen (Dependenz- und Konstituentenstrukturgrammatik, Konstruktionsgrammatik).

Assessment and permitted materials

- Mitarbeit durch Absolvierung der wöchentlicher Aufgaben. Die Abgabe der wöchentlichen Analysen werde ich als Teilnahme an den Seminaren werten.
- Abschlusstestat am Ende des Semesters
- Hausarbeit zum Seminarstoff (15 Seiten)

Minimum requirements and assessment criteria

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltungen aus dem Angebot der SPL10 sind grundsätzlich anwesenheitspflichtig.Umfang der Abschlussarbeiten: Proseminararbeiten 15 Seiten Haupttext

Examination topics

Satzgliedanalysen

Reading list

Klaus Welke (2007): Einführung in die Satzanalyse. Die Bestimmung der Satzglieder im Deutschen. Berlin, New York: de Gruyter

Association in the course directory

Last modified: Mo 23.08.2021 16:47