Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice (e.g. cancellation of on-site teaching and conversion to online exams). Register for courses/exams via u:space, find out about the current status on u:find and on the moodle learning platform.

Further information about on-site teaching can be found at https://studieren.univie.ac.at/en/info.

Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

100223 SE-B DaF/Z: (2020W)

10.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 10 - Deutsche Philologie
Continuous assessment of course work
We 20.01. 18:30-20:00 Digital

Registration/Deregistration

Details

max. 30 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Update: ab diese Woche sind wir online und werden uns über Collaborate treffen

Wednesday 07.10. 18:30 - 20:00 Hörsaal 21 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 8
Wednesday 14.10. 18:30 - 20:00 Hörsaal 21 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 8
Wednesday 21.10. 18:30 - 20:00 Hörsaal 21 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 8
Wednesday 28.10. 18:30 - 20:00 Hörsaal 21 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 8
Wednesday 04.11. 18:30 - 20:00 Digital
Wednesday 11.11. 18:30 - 20:00 Digital
Wednesday 18.11. 18:30 - 20:00 Digital
Wednesday 25.11. 18:30 - 20:00 Digital
Wednesday 02.12. 18:30 - 20:00 Digital
Wednesday 09.12. 18:30 - 20:00 Digital
Wednesday 16.12. 18:30 - 20:00 Digital
Wednesday 13.01. 18:30 - 20:00 Digital
Wednesday 27.01. 18:30 - 20:00 Digital

Information

Aims, contents and method of the course

Inhalt der LVA: Vielfalt bedeutet in diesem Kontext Diversität und Mehrsrprachigket.Neben einer theoretischen Auseinandersetzung mit den Konzepten der (super)Diversitt und verschiedenen Modellen der Mehrsprachigkeit soll die Auswirkungen dieser auf den Bereich DaZ näher analysiert und erarbeitet werden.
Wir lesen in der LVA gemeinsam einige theoretische Texte gemeinsam und diskutieren diese: Themenbereiche Mehrsprachigkeit, Mehrsprachigkeit im Unterricht Mehrsprachigkeit und Flucht
Viele der Texte sind auf Englisch, da sie aber gemeinsam gelesen und diskutiert werden soll das kein Problem sein

Assessment and permitted materials

Abschluss der LVA stellt die BA Arbeit dar, bis Ende Oktober muss ein Exposee vorgelegt werden bis Ende Feber muss die Arbeit (30 Seiten) abgeschlossen sein.
aktive Mitarbeit und Lektüre der theoretischen Texte ist Voraussetzung für die Einreichung der BA Arbeit.

Minimum requirements and assessment criteria

siehe oben: aktive Mitarbeit, Exposee und BA Arbeit

Examination topics

BA Arbeit, ich bitte dringend beim Verfassen der Arbeit neuere Literatur zum Thema Mehrsprachigkeit zu verwenden, gerne unterstütze ich Sie dabei etwas zu finden,

Reading list

eine Literaturliste wird auf Moodle stehen: Pflichtlektüre sind die einzelnen kurzen Texte

Association in the course directory

Last modified: Th 03.12.2020 14:27