Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice. Inform yourself about the current status on u:find and check your e-mails regularly. Registration is mandatory for courses and exams. Wearing a FFP2 face mask and a valid evidence of being tested, vaccinated or have recovered from an infection are mandatory on site.

Please read the information on studieren.univie.ac.at/en/info.

140360 KU Writing Seminar (2014W)

Continuous assessment of course work

Details

Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Bitte Termine notieren und zusätzlich zum MAKU einplanen. Die Schreibwerkstatt wird dann nach Gruppen / Einzelcoaching aufgeteilt.

Friday 17.10. 09:00 - 12:05 Seminarraum SG2 Internationale Entwicklung, Sensengasse 3, Bauteil 1
Monday 20.10. 09:00 - 12:00 Seminarraum SG1 Internationale Entwicklung, Sensengasse 3, Bauteil 1
Wednesday 05.11. 09:00 - 12:00 Seminarraum SG3 Gender-Studies, Sensengasse 3, Bauteil 1
Monday 17.11. 09:00 - 12:00 Seminarraum SG2 Internationale Entwicklung, Sensengasse 3, Bauteil 1
Wednesday 17.12. 09:00 - 12:00 Seminarraum SG1 Internationale Entwicklung, Sensengasse 3, Bauteil 1

Information

Aims, contents and method of the course

Die Schreibwerkstatt möchte den Prozess des Schreibens der Masterthese unterstützend begleiten. Während im Masterseminar der Fokus auf Fachlichem liegt, bietet die Schreibwerkstatt ergänzend dazu Begleitung im Schreibprozess, vermittelt Schreibtechnik, greift auf Kreativtechniken zurück, um Schreibfluss herzustellen, vermittelt handwerkliches Können für das Verfassen wissenschaftlicher Texte, soll motivieren, mutig und strategisch drauflos zu schreiben und möchte mit Mythen aufräumen, denen zufolge Schreiben reine Talentsache ist. - Ist es nicht. Es ist ein Handwerk und damit Übungssache.

Themen:
-5 Phasen des wissenschaftlichen Schreibprozesses. Niemand schreibt druckreif!
Brüten & Ideen sammeln, strukturieren, Rohtexte schreiben, überarbeiten, korrigieren & abschließen)
- Fokus finden. Thema eingrenzen, handhabbare Forschungsfrage formulieren, logische Gliederung. (u.a. mit Hilfe von Clustering)
- Lesetechnik. Umgang mit wissenschaftlicher Literatur, lesen nach eigenen Fragestellungen (SQR – Search – Question – Answer)
- Rohtexte schreiben (mit Hilfe von Freewriting)
- Schreibblockaden überlisten, positive Schreibgewohnheiten entwickeln
- Stärkendes Textfeedback
- Rohtexte überarbeiten & sprachlicher Feinschliff, stilistischer Werkzeukasten

Während des Semesters gibt es zudem die Möglichkeit zu Einzelcoachingsitzungen.

Assessment and permitted materials

Minimum requirements and assessment criteria

Am Ende des Semesters sollen alle Studierenden genügend Handwerkszeug und Motivation haben, um die Masterthese erfolgreich abzuschließen.

Examination topics

Freewriting, Clustering, Survey-Question-Read-Methode, Textüberarbeitung

Reading list

Wolfsberger, Judith (2009): Frei Geschrieben. Mut, Freiheit & Strategie für wissenschaftliche Abschlussarbeiten. Wien: UTB

Association in the course directory

Parallel zum Masterkurs zu besuchen.

Last modified: Mo 07.09.2020 15:35