Universität Wien FIND
Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

144040 SE+UE M7: Islamic Education in the European Context (2022S)

Continuous assessment of course work
REMOTE

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

max. 25 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Friday 20.05. 15:00 - 20:00 Digital
Saturday 21.05. 09:45 - 18:15 Digital
Sunday 22.05. 09:45 - 17:00 Digital

Information

Aims, contents and method of the course

Das Blockseminar richtet die Aufmerksamkeit auf Moscheen als Bildungsräume in informeller Rahmung. Mit Blick auf solche religiösen und pädagogischen Räume behandeln wir kultur- und gesellschaftswissenschaftliche Aspekte unter Inblicknahme muslimischer Gegenwartskulturen und Lebensstilentwürfe. Insbesondere werden genderrelevante Fragen bearbeitet und die Bedeutung von transnationalen Bezügen oder Generationsverschiebungen analysiert. Methodisch greifen wir (neben Textbearbeitungen und Sichtungen des Forschungsstandes) auf die Analyse von empirischem Material zurück. Neben der inhaltlichen Auseinandersetzung haben die Studierenden somit auch die Möglichkeit, Einblicke in bestimmte Auswertungsmethoden für qualitativ-empirisches Arbeiten zu gewinnen.

Assessment and permitted materials

- Aktive Mitarbeit bei den Diskussionen, den Interpretationen sowie Reflexionen (30 %)
- Protokoll einer Seminareinheit (20%)
- Seminararbeit (50%)

Minimum requirements and assessment criteria

- Kontinuierliche Anwesenheit/Mitarbeit
- Feedbackkultur
- Verschriftlichung eines Protokolls
- Verschriftlichung im Rahmen einer Seminararbeit

Für eine positive Benotung müssen mindestens 50% der Punkte erreicht werden
50% und weniger = nicht genügend (5)
51-62% = genügend (4)
63-75% = befriedigend (3)
76-88% = gut (2)
89%+ = sehr gut (1)

Examination topics

- Aktive Mitarbeit bei den Diskussionen, den Interpretationen sowie Reflexionen (30 %)
- Protokoll einer Seminareinheit (20%)
- Seminararbeit (50%)

Reading list

- Karakoç, Betül/ Behr, Harry Harun (Hrsg.) (2022): Moschee 2.0 – Internationale und transdisziplinäre Perspektiven, Münster: Waxmann.
- Sarikaya, Y./Ermert, D./Öger-Tunc, E. (Hrsg.) (2019) Islamische Religionspädagogik: didaktische Ansätze für die Praxis, Münster: Waxmann.
- Aslan, Ednan (Hrsg.) (2021): Handbuch Islamische Religionspädagogik, Göttingen: V& R unipress.

Association in the course directory

M7

Last modified: Mo 16.05.2022 15:08