Universität Wien FIND

150030 UE Un autre regard: Insights into French Sinology and Anthropology (M6) (2018W)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 15 - Ostasienwissenschaften
Continuous assessment of course work

Details

max. 30 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

ACHTUNG! Die Lehrveranstaltung beginnt erst am 8.10., die Sitzung am 1.10. entfällt. Stattdessen ist die Anwesenheit bei einem der beiden Vorträge von François Jullien (6.11. oder 7.11.) verpflichtend - nähere Informationen dazu in der ersten Unterrichtseinheit.

Monday 08.10. 13:40 - 15:10 Seminarraum Sinologie 1 UniCampus Hof 2 2F-O1-10
Monday 15.10. 13:40 - 15:10 Seminarraum Sinologie 1 UniCampus Hof 2 2F-O1-10
Monday 22.10. 13:40 - 15:10 Seminarraum Sinologie 1 UniCampus Hof 2 2F-O1-10
Monday 29.10. 13:40 - 15:10 Seminarraum Sinologie 1 UniCampus Hof 2 2F-O1-10
Monday 05.11. 13:40 - 15:10 Seminarraum Sinologie 1 UniCampus Hof 2 2F-O1-10
Monday 12.11. 13:40 - 15:10 Seminarraum Sinologie 1 UniCampus Hof 2 2F-O1-10
Monday 19.11. 13:40 - 15:10 Seminarraum Sinologie 1 UniCampus Hof 2 2F-O1-10
Monday 26.11. 13:40 - 15:10 Seminarraum Sinologie 1 UniCampus Hof 2 2F-O1-10
Monday 03.12. 13:40 - 15:10 Seminarraum Sinologie 1 UniCampus Hof 2 2F-O1-10
Monday 10.12. 13:40 - 15:10 Seminarraum Sinologie 1 UniCampus Hof 2 2F-O1-10
Monday 07.01. 13:40 - 15:10 Seminarraum Sinologie 1 UniCampus Hof 2 2F-O1-10
Monday 14.01. 13:40 - 15:10 Seminarraum Sinologie 1 UniCampus Hof 2 2F-O1-10
Monday 21.01. 13:40 - 15:10 Seminarraum Sinologie 1 UniCampus Hof 2 2F-O1-10
Monday 28.01. 13:40 - 15:10 Seminarraum Sinologie 1 UniCampus Hof 2 2F-O1-10

Information

Aims, contents and method of the course

Durch die Auseinandersetzung mit ausgewählten, mittlerweile klassisch gewordenen Texten der französischen Sinologie und Anthropologie sollen die TeilnehmerInnen der Übung mit Aspekten der chinesischen Kultur, Philosophie und Gesellschaft bekannt gemacht werden, die in den anglo-amerikanischen "Chinese Studies" oft vernachlässigt oder methodologisch naiv behandelt werden. Zugleich soll die Frage aufgeworfen werden, wie das Bestehen unterschiedlicher Wissenschaftstraditionen, ihrer ganz verschiedenartigen Fragestellungen, Interessenslagen und Resultate, mit dem Anspruch der Wissenschaften auf universelle Geltung zu vereinbaren ist - ein Problemfeld, mit dem sich im Übrigen der französische Poststrukturalismus sehr intensiv beschäftigt.

Alle Pflichtlektüretexte liegen in deutscher Übersetzung vor, Kenntnisse der französischen Sprache werden für die Teilnahme an der Lehrveranstaltung nicht vorausgesetzt.

Assessment and permitted materials

Jede/r TeilnehmerIn hat zwei- bis dreimal im Laufe des Semesters (ggf. in Kleingruppenarbeit) den allgemeinen Pflichtlektüretext der entsprechenden Sitzung schwerpunktmäßig zu bearbeiten, ein Impulsreferat dazu zu halten und einige Diskussionsfragen auszuarbeiten. Neben schriftlichen Abstracts dieser Kurzreferate sind gegen Ende des Semesters ein kurzer Essay zur behandelten Problematik (ca. 3 Seiten) sowie die Rezension eines aus der unten stehenden Literaturliste frei zu wählenden Buches (ca. 5 Seiten, das gewählte Buch ist vollständig zu lesen!) abzugeben.

Minimum requirements and assessment criteria

Neben den oben angeführten Arbeiten sind für einen positiven Abschluss der Lehrveranstaltung regelmäßige Anwesenheit, die Vorbereitung der zu besprechenden Texte und eine aktive Beteiligung an den Diskussionen im Unterricht erforderlich.

Examination topics

Reading list

Im Laufe des Semesters werden unter anderen Ausschnitte aus den folgenden Werken auf der moodle-Plattform zur Verfügung gestellt:

François Jullien: Der Weg zum Anderen. Alterität im Zeitalter der Globalisierung. Passagen 2014.
Marcel Granet: Das chinesische Denken. Suhrkamp 1985.
Id.: Die chinesische Zivilisation. Suhrkamp 1989.
Michel Foucault: Die Ordnung der Dinge. Eine Archäologie der Humanwissenschaften. Suhrkamp 2003.
Claude Lévi-Strauss: Das wilde Denken. Suhrkamp 1973.

Association in the course directory

LK 220

Last modified: Fr 08.02.2019 09:07