Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice. Inform yourself about the current status on u:find and check your e-mails regularly.

Please read the information on https://studieren.univie.ac.at/en/info.

Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

150062 SE SE Economic Systems in East Asia (2009W)

7.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 15 - Ostasienwissenschaften
Continuous assessment of course work

Di, 14:00-16:00
Seminarraum Ostasien
Beginn: 06.10.2009

Details

max. 25 participants
Language: German

Lecturers

Classes

Currently no class schedule is known.

Information

Aims, contents and method of the course

Der Schwerpunkt liegt auf einer statischen Analyse des Ist-Zustandes. Anhand der Lektüre und Diskussion von Fachtexten werden zunächst die wichtigsten Theorien zu ökonomischen Systemen erarbeitet bzw. vertieft; auf dieser Basis erfolgt dann eine komparative Analyse der gegenwärtigen Situation in Ostasien.

Assessment and permitted materials

Seminararbeit, regelmäßige schriftliche Arbeiten im laufenden Semester, aktive Teilnahme an der Diskussion.

Minimum requirements and assessment criteria

Die Studierenden machen sich mit grundlegenden Gedanken der diversen
Theorien der ökonomischen Systeme vertraut (marktwirtschaftlich-liberale,
sozialistische Systeme etc.). Sie lernen wichtige makroökonomische und strukturelle Indikatoren kennen und üben deren Anwendung auf konkrete Länderfälle sowie die angemessene Analyse der erhaltenen Resultate. Sie kennen und verstehen die konkrete Ausprägung der gegenwärtigen wirtschaftlichen Systeme in der Gesellschaften Ostasiens einschließlich
Wirtschaftspolitik, Finanzpolitik, Fiskalpolitik, Ordnungspolitik, Außenhandelspolitik, Rolle von Märkten etc. Sie entwickeln und üben die Fähigkeit zur komparativen Analyse insbesondere ähnlicher Fälle und zum Verständnis der gesellschaftlichen Auswirkungen der jeweiligen Systeme auf Gegenwart und Zukunft, auch mit Hinsicht auf eine Regionalisierung.

Examination topics

Dies ist ein Textseminar. Zu jeder Veranstaltung sind Texte zu lesen und schriftlich zusammenzufassen, um eine Grundlage für die Diskussion während des Seminars zu besitzen. Es sind in der Regel ca. 40 Seiten pro Woche zu lesen und basierend darauf ca. 7-8 Seiten zu schreiben. Diese Aufsätze haben vor allen den Charakter von Zusammenfassungen. Diese geben Sie bitte zu Beginn der LV in ausgedruckter Form ab. Von der Zusendung von elektronischen Versionen bitte ich abzusehen.

Reading list

wird in der LV bekannt gegeben

Association in the course directory

WM2b, 1000, KMA M2, JMA M9

Last modified: Th 29.10.2020 00:22