Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice (e.g. cancellation of on-site teaching and conversion to online exams). Register for courses/exams via u:space, find out about the current status on u:find and on the moodle learning platform. NOTE: Courses where at least one unit is on-site are currently marked "on-site" in u:find.

Further information about on-site teaching and access tests can be found at https://studieren.univie.ac.at/en/info.

Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

150085 UE Academic Discourses in Social Science Research on Japan (2018W)

Happiness and Well-being Research in Japan

5.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 15 - Ostasienwissenschaften
Continuous assessment of course work

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first serve).

Details

max. 25 participants
Language: German

Lecturers

Classes

DO 13:00-14:30, Besprechungszimmer Japanologie (1. Stock)
Beginn: 4.10.2018


Information

Aims, contents and method of the course

Critical readings of academic sources in Japanese. A guided introduction to academic writing styles and a body of scholarly knowledge.

Assessment and permitted materials

Als prüfungsimmanente Lehrveranstaltung findet die Leistungskontrolle fortlaufend statt. Alle TeilnehmerInnen werden rotierend für Aufgaben (Moderation; Vokabellisten) eingeteilt, die das Erarbeiten der Texte rationeller gestalten und den Lernprozess beschleunigen sollen.
Der erstmalige Besuch einer prüfungsimmanenten Lehrveranstaltung zählt bereits als Prüfungsantritt, d.h. die Lehrveranstaltung wird benotet!
Regelmäßige Teilnahme: wie üblich bei Übungen: Anwesenheitspflicht!; Qualität der individuellen Mitarbeit an den Diskussionen: 45%; Qualität der in Gruppen erarbeiteten Vokabellisten, Übersetzungshilfen und Begriffsklärungen: 15% (Upload der kommentierten Vokabellisten bis eine Stunde vor dem Vorwochentermin vor der jeweiligen Textbesprechung); Moderation einer Einheit (allein oder im Team): 40%

Plagiatsnotiz:
Mit Ihrer Anmeldung zu der Lehrveranstaltung erklären Sie, alle Leistungen eigenständig zu erbringen und alle Quellen und Hilfsmittel, die Sie benutzen, durch Zitieren/Belegen kenntlich zu machen. Nähere Informationen sind der Webseite der Studienpräses zur Sicherung der guten wissenschaftlichen Praxis zu entnehmen: http://studienpraeses.univie.ac.at/infos-zum-studienrecht/sicherung-der-guten-wissenschaftlichen-praxis

Minimum requirements and assessment criteria

In diesem Kurs werden verschiedene japanischsprachige wissenschaftliche Textsorten gemeinsam gelesen, übersetzt und diskutiert. Studierende gewöhnen sich an die Herausforderungen im Umgang mit japanischsprachigen Texten. Dabei sollen ein Überblick zu dem Schwerpunktthema sowie Einblick in verschiedene Stile des wissenschaftlichen Schreibens und Publizierens auf Japanisch vermittelt werden. Bewertungen orientieren sich sowohl an der Häufigkeit der Mitarbeit wie auch an der Qualität der Diskussionsbeiträge und der vorbereiteten Einheiten.

Examination topics

Kurze inhaltliche Einführung durch den LV-Leiter.
Lesen und Übersetzen von ausgewählten Texten zur Vorbereitung auf die wöchentlichen Präsenztermine; gemeinsames Besprechen der Texte; Vokabellisten und Begriffsklärungen zur Hilfestellung werden von Kursmitgliedern in Gruppen erarbeitet.
Moodle zum Austausch von Literatur, Vokabellisten und weiteren Informationen zur Thematik.

Reading list

Wird in der Übung und auf Moodle bekannt gemacht.

Association in the course directory

altes Curriculum MA: M2.1, M2.2
neues Curriculum MA: M1, M2a, M4, M5

Last modified: Th 22.11.2018 11:47