Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice (e.g. cancellation of on-site teaching and conversion to online exams). Register for courses/exams via u:space, find out about the current status on u:find and on the moodle learning platform.

Further information about on-site teaching can be found at https://studieren.univie.ac.at/en/info.

Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

160014 VO Principles of music after 1600 (2017W)

Details

Language: German

Examination dates

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Wednesday 11.10. 17:45 - 19:15 Hörsaal B UniCampus Hof 2 2C-EG-02
Wednesday 18.10. 17:45 - 19:15 Hörsaal B UniCampus Hof 2 2C-EG-02
Wednesday 25.10. 17:45 - 19:15 Hörsaal B UniCampus Hof 2 2C-EG-02
Wednesday 08.11. 17:45 - 19:15 Hörsaal B UniCampus Hof 2 2C-EG-02
Wednesday 15.11. 17:45 - 19:15 Hörsaal B UniCampus Hof 2 2C-EG-02
Wednesday 22.11. 17:45 - 19:15 Hörsaal B UniCampus Hof 2 2C-EG-02
Wednesday 29.11. 17:45 - 19:15 Hörsaal B UniCampus Hof 2 2C-EG-02
Wednesday 06.12. 17:45 - 19:15 Hörsaal B UniCampus Hof 2 2C-EG-02
Wednesday 13.12. 17:45 - 19:15 Hörsaal B UniCampus Hof 2 2C-EG-02
Wednesday 10.01. 17:45 - 19:15 Hörsaal B UniCampus Hof 2 2C-EG-02
Wednesday 17.01. 17:45 - 19:15 Hörsaal B UniCampus Hof 2 2C-EG-02
Wednesday 24.01. 17:45 - 19:15 Hörsaal B UniCampus Hof 2 2C-EG-02
Wednesday 31.01. 17:45 - 19:15 Hörsaal B UniCampus Hof 2 2C-EG-02

Information

Aims, contents and method of the course

Die Vorlesung gibt einen Einblick in wichtige Arbeitsmethoden und fachspezifische Fragestellungen der Historischen Musikwissenschaft. Der Fokus liegt dabei auf Themen der Musik nach etwa 1600. Im Zentrum steht die Frage: Worüber, womit und vor allem wie arbeiten MusikhistorikerInnen?
In einem ersten Teil werden hierfür grundlegende Aspekte aus theoretischer Sicht erörtert, zum Beispiel: Notation und Partituren, Musikalische Philologie, wortsprachliche Quellen zur Musik, Erkenntnisinteresse bei der musikalischen Analyse, Gattungsgeschichte, Rezeptionsforschung.
In einem zweiten Teil, etwa ab der Mitte des Semesters, sollen die angesprochenen Methoden sogleich eine praktische Erprobung erfahren und auf einen konkreten Bereich der Musikgeschichte angewandt werden. Als Beispielthema dient dafür in diesem Semester die Oper „Carmen“ von Georges Bizet.

Assessment and permitted materials

schriftliche Prüfung

Minimum requirements and assessment criteria

---

Examination topics

Vorlesung, Vor- und Nachbereitung (dafür wird zusätzliche Lektüre gegeben)

Reading list

Literatur und weitere Informationen zu den jeweiligen Sitzungen werden während des Semesters laufend über die E-Learning-Plattform Moodle bekanntgegeben.

Association in the course directory

BA (2016): HIS;
BA (2011): B03, B10;
EC EMG: PM 2

Last modified: Mo 07.09.2020 15:35