Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice (e.g. cancellation of on-site teaching and conversion to online exams). Register for courses/exams via u:space, find out about the current status on u:find and on the moodle learning platform.

Further information about on-site teaching can be found at https://studieren.univie.ac.at/en/info.

160042 UE Romani music: theoretical reflection and active practice (2017W)

Continuous assessment of course work

Registration/Deregistration

Details

max. 30 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Der Termin am 4.12.2017 findet im Rahmen einer Exkursion statt.

Monday 09.10. 11:00 - 14:00 Hörsaal 1 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3G-EG-09
Monday 23.10. 11:00 - 14:00 Hörsaal 1 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3G-EG-09
Monday 06.11. 11:00 - 14:00 Hörsaal 1 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3G-EG-09
Monday 20.11. 11:00 - 14:00 Hörsaal 1 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3G-EG-09
Monday 04.12. 11:00 - 14:00 Hörsaal 1 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3G-EG-09
Monday 08.01. 11:00 - 14:00 Hörsaal 1 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3G-EG-09
Monday 22.01. 11:00 - 14:00 Hörsaal 1 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3G-EG-09

Information

Aims, contents and method of the course

Wissen über Romamusik, theoretisch und praktisch, wissenschaftliche Auseinandersetzung mit dem Phänomen, kritische Reflexion von Vorurteilen und Stereotypen.

Das Thema ist Musik der Roma, ein weltweit stilistisch sehr vielfältiges Phänomen, stark von Vorurteilen und Stereotypen geprägt. Wie die Erfahrungen aus vergangenen Semestern zeigen, ist zur Bearbeitung dieser sowohl der praktisch-musikalische Zugang als auch die 'Personifizierung' der Ethnizität wichtig, zusätzlich zur Vermittlung von theoretischem Wissen. In der Theorie wird ein wissenschaftlicher Zugang vermittelt, der sich mit der Hinterfragung von Vorurteilen und Stereotypen auseinandersetzt.

Die LV wird im Team-Teaching durchgeführt, es wird theoretisches Wissen vermittelt und praktisch musiziert. Die theoretische Einbettung ermöglicht eine Einordnung des Praktischen, das Praktische ermöglicht einen Lernprozess auf der Ebene des 'Erfahrungswissens'.

Assessment and permitted materials

Referat oder andere Präsentation, prüfungsimmanenter Charakter der LV, Anwesenheit verpflichtend.

Minimum requirements and assessment criteria

Wissen über Romamusik, theoretisch und praktisch, wissenschaftliche Auseinandersetzung mit dem Phänomen, kritische Reflexion von Vorurteilen und Stereotypen.

Examination topics

Reading list

wird im Laufe des Semesters bekannt gegeben.

Association in the course directory

BA (2016): ETH-V, POP-V, FRE
BA (2011): B11, B14, B16, B19
MA: M02, M03, M04, M05, M08, M11, M13, M16

Last modified: Mo 07.09.2020 15:35