Universität Wien FIND
Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

160059 PS Literary Cross-Currents (PS): Survey of Anglo-German Literary Relations (2011S)

Part Two: From 1800 to the Present Day

Continuous assessment of course work

Details

max. 24 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Tuesday 08.03. 10:00 - 12:00 Seminarraum 2 Sensengasse 3a 1.OG
Tuesday 15.03. 10:00 - 12:00 Seminarraum 2 Sensengasse 3a 1.OG
Tuesday 22.03. 10:00 - 12:00 Seminarraum 2 Sensengasse 3a 1.OG
Tuesday 29.03. 10:00 - 12:00 Seminarraum 2 Sensengasse 3a 1.OG
Tuesday 05.04. 10:00 - 12:00 Seminarraum 2 Sensengasse 3a 1.OG
Tuesday 12.04. 10:00 - 12:00 Seminarraum 2 Sensengasse 3a 1.OG
Tuesday 03.05. 10:00 - 12:00 Seminarraum 2 Sensengasse 3a 1.OG
Tuesday 10.05. 10:00 - 12:00 Seminarraum 2 Sensengasse 3a 1.OG
Tuesday 17.05. 10:00 - 12:00 Seminarraum 2 Sensengasse 3a 1.OG
Tuesday 24.05. 10:00 - 12:00 Seminarraum 2 Sensengasse 3a 1.OG
Tuesday 31.05. 10:00 - 12:00 Seminarraum 2 Sensengasse 3a 1.OG
Tuesday 07.06. 10:00 - 12:00 Seminarraum 2 Sensengasse 3a 1.OG
Tuesday 21.06. 10:00 - 12:00 Seminarraum 2 Sensengasse 3a 1.OG
Tuesday 28.06. 10:00 - 12:00 Seminarraum 2 Sensengasse 3a 1.OG

Information

Aims, contents and method of the course

Die Entwicklung der deutsch-englischen Literaturbeziehungen in der
Periode ab 1800, sowie deren breiterer politischer und kultureller Kontext und Beispiele der Rezeption von Autoren und deren Werken in Übersetzungen.

CONTENT

The development of Anglo-German literary relations in the period from 1800, together with their wider political and cultural context and examples of the reception of authors and their works in translation.

Assessment and permitted materials

Es besteht Anwesenheitspflicht. Bei der Ermittlung der Semesternote werden folgende Komponenten herangezogen:
1) Mitarbeit,
2) Semesterarbeit (über ein mit einem Werk bzw. Autor der Leseliste im Zusammenhang stehendes Thema).

ASSESSMENT

Attendance is compulsory. Assessment is based on the following components:
1) Contribution to classwork and discussion,
2) A term paper (on a topic related to a work or author on the reading list).

Minimum requirements and assessment criteria

VORAUSSETZUNGEN

Die erfolgreiche Absolvierung der beiden Einführungsproseminare
(Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft) sowie der
Einführung in die literaturwissenschaftliche Recherche.
(Alter Studienplan: EPS I, EPS II, Quellenforschung)

Eine persönliche Anmeldung ist erforderlich (s.oben). Nachher direkt bei mir im Proseminar, sofern freie Plätze (Max. Teilnehmerzahl: 24) noch vorhanden sind.
Bitte beachten Sie, dass Ihr Name von der
Teilnehmerliste gestrichen wird, wenn Sie am 8. bzw. 15. März
unentschuldigt abwesend sind.

Ziel der LV ist es, einen Überblick über die deutsch-englischen Literaturbeziehungen in der Periode ab 1800 zu vermitteln.

AIM

The aim of the course is to provide a survey of Anglo-German literary relations in the period from 1800 to the present day.

Examination topics

Der erste Teil des Kurses nimmt als Grundlage den Überblick im Handbuch von Horst Oppel (s.unten). Es wird erwartet, dass Teilnehmer sich mit dem Stoff vertraut machen und ihn durch ihre eigenen Recherchen ergänzen, damit sie in der Lage sind, die wichtigsten Sachverhalte darzustellen und zu diskutieren. Textbeispiele (die
Kopien werden am Semesteranfang ausgeteilt) werden aus komparatistischer Sicht ausführlich analysiert. Im zweiten Teil des Kurses präsentieren die Teilnehmer ihre Semesterarbeiten.

METHOD

The first part of the course is based on the overview provided in Horst Oppel’s handbook (see below). Participants will be expected to familiarise themselves with this material, to complement it with their own research and to summarise and discuss their findings in class. Textual examples (copies distributed in class) will be discussed in detail from a comparative perspective. In the second part of the course participants will present their semester papers in class.

Reading list

Horst Oppel: Englisch-deutsche Literaturbeziehungen im Überblick
2 Bde., zusammen ca. EUR 27,- (Erich Schmidt-
Verlag, Berlin)
ISBN: 3 503 00603 6 (Bd. 1), 3 503 00700 8 (Bd. 2)
Dieses Handbuch ist derzeit vergriffen. Ein Exemplar, von dem eine Arbeitskopie gemacht werden darf, ist im Lehrveranstaltungsapparat in der FB Sensengasse 3a aufgestellt. Weitere Exemplare sind in der UB, der FB Anglistik und der FB Translationswissenschaften vorhanden.

(This two-volume handbook is currently out of print. A copy, from which a working copy may be made, is available on the Lehrveranstaltungsapparat shelves in the Departmental Library at Sensengasse 3a. Further copies are available in the main University Library and the Departmental Libraries of the English Studies and Translation Studies Departments.)

Leseliste/Reading List

Austen: Pride and Prejudice
Coleridge: The Rime of the Ancient Mariner
Thackeray: Vanity Fair
Joyce: Dubliners
Eliot: The Waste Land

Association in the course directory

Diplomstudium: VL 130,
BA M4

Last modified: Fr 31.08.2018 08:52