Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice (e.g. cancellation of on-site teaching and conversion to online exams). Register for courses/exams via u:space, find out about the current status on u:find and on the moodle learning platform. NOTE: Courses where at least one unit is on-site are currently marked "on-site" in u:find.

Further information about on-site teaching and access tests can be found at https://studieren.univie.ac.at/en/info.

Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

160070 PS Music and Dance (2016S)

Continuous assessment of course work

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first serve).

Details

max. 30 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Die Teilnahme am 1. Termin ist für alle TeilnehmerInnen verpflichtend!
Personen, die dem 1. Termin unentschuldigt fernbleiben, werden von der Lehrveranstaltung abgemeldet. Dadurch frei werdende Plätze werden an anwesende Personen von der Warteliste vergeben.

Thursday 03.03. 09:00 - 10:30 Hörsaal 2 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3G-EG-01
Thursday 10.03. 09:00 - 10:30 Hörsaal 2 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3G-EG-01
Thursday 17.03. 09:00 - 10:30 Hörsaal 2 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3G-EG-01
Thursday 07.04. 09:00 - 10:30 Hörsaal 2 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3G-EG-01
Thursday 14.04. 09:00 - 10:30 Hörsaal 2 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3G-EG-01
Thursday 21.04. 09:00 - 10:30 Hörsaal 2 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3G-EG-01
Thursday 28.04. 09:00 - 10:30 Hörsaal 2 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3G-EG-01
Thursday 12.05. 09:00 - 10:30 Hörsaal 2 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3G-EG-01
Thursday 19.05. 09:00 - 10:30 Hörsaal 2 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3G-EG-01
Thursday 02.06. 09:00 - 10:30 Hörsaal 2 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3G-EG-01
Thursday 09.06. 09:00 - 10:30 Hörsaal 2 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3G-EG-01
Thursday 16.06. 09:00 - 10:30 Hörsaal 2 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3G-EG-01
Thursday 23.06. 09:00 - 10:30 Hörsaal 2 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3G-EG-01
Thursday 30.06. 09:00 - 10:30 Hörsaal 2 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3G-EG-01

Information

Aims, contents and method of the course

Im Zentrum dieses Proseminars steht das Verhältnis von Musik und Tanz in unterschiedlichen Kulturen dieser Welt mit "Kulturen" sind damit nicht unbedingt geografische Regionen gemeint, sondern jegliche soziale Felder, innerhalb derer Musik und Tanz bestimmte Bedeutungen zukommen. Wir stellen Fragen wie: Wie beeinflussen sich Musik und Tanz gegenseitig? Welche verbindenden Komponenten gibt es? Ist die Beziehung zwischen Musik und Tanz hierarchisiert? Reguliert Musik Tanz und transformiert Tanz Musik? Wie kann dieses Verhältnis untersucht werden? Was ist "Tanzmusik"? Welche Fachbereiche haben sich mit diesem Thema beschäftigt und wie ist die Literaturlage? Wo beginnt "Musik", wo "Tanz" und wo "Körper"? Welche Konzepte von Musik und Tanz gibt es in der jeweiligen Kultur? - und auch: Warum wollen oder müssen wir uns auf eine bestimmte Art zu einer bestimmten Musik bewegen? Dabei wollen wir über eine strukturelle und semiotische Perspektive hinausgehen und uns auch aus konstruktivistischer Perspektive der Beziehung zwischen Musik und Körper nähern, d.h. die Frage stellen, wie Körper kulturell konstruiert werden. Nach einer Einführung in unterschiedliche Perspektiven zum Thema und Fallstudien aus unterschiedlichen Regionen der Welt gilt es, eine eigene Fragestellung in Bezug auf das Verhältnis von Musik und Tanz, z.B. anhand einer Feldstudie in Wien oder im virtuellen Raum, zu entwickeln.

Assessment and permitted materials

Abstract für ein Forschungsprojekt schriftlich ausformulieren (1-2 Seiten) und mündlich präsentieren, Anleitung einer Gruppendiskussion, schriftliche Arbeit

Minimum requirements and assessment criteria

Jede Teilleistung wird eigenständig bewertet. Die erste Teilleistung (Abstract schriftlich) fließt zu 50% in die Beurteilung, die zweite Teilleistung (Abstract mündlich) zu 30%, die dritte Teilleistung (Anleitung einer Gruppendiskussion) zu 20%.

Examination topics

Reading list

Barbara Alge, 2015, "Der Dança dos Pauliteiros: Vom Material zum Konzept", in Diskussion Musikpädagogik; Laszlo Felföldi, 2001, "Connections between Dance and Dance Music: Summary of Hungarian Research", in Yearbook for Traditional Music; Andrée Grau, 1983, "Sing a Dance. Dance a Song: The Relationship between Two Types of Formalized Movements and Music among the Tiwi of Melville and Bathurst Islands, North Australia", in Dance Research; Gerhard Kubik, 1977, "Patterns of Body Movement in the Music of Boys’ Initiation in South-East Angola", in The Anthropology of the Body, hrsg. von John Blacking; Sylvia Nannyonga-Tamusuza, 2015, "Music as Dance and Dance as Music: Interdependence and Dialogue in Baganda Baakisimba Performance", in Yearbook for Traditional Music; Tia de Nora, 2000, Music in Everday Life -
weitere Literatur wird in der LV bekanntgegeben.

Association in the course directory

B04, B08, B11

Last modified: Mo 07.09.2020 15:35