Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice (e.g. cancellation of on-site teaching and conversion to online exams). Register for courses/exams via u:space, find out about the current status on u:find and on the moodle learning platform. NOTE: Courses where at least one unit is on-site are currently marked "on-site" in u:find.

Further information about on-site teaching and access tests can be found at https://studieren.univie.ac.at/en/info.

160073 VO Empirical Methods and Research (2014W)

Details

Language: German

Examination dates

Lecturers

Classes

Termine:
Freitag, 7.11.2014, 14:00-19:00, HS B, Campus (Altes AKH), Hof 2
Samstag, 8.11.2014, 09:30-18:00, HS 1 des Instituts für Musikwissenschaft

Freitag, 14.11.2014, 14:00-19:00, HS B, Campus (Altes AKH), Hof 2
Samstag, 15.11.2014, 09:30-18:00, HS 1 des Instituts für Musikwissenschaft


Information

Aims, contents and method of the course

In den Musikwissenschaften wird bis heute ein eher qualitatives Forschungsparadigma bevorzugt, um unterschiedlichste Fragestellungen zu untersuchen. Auf der anderen Seite ist jedoch in der Lehre zu beobachten, dass viele Studenten und Studentinnen Ängste und Vorbehalte gegenüber quantitativen empirischen Forschungsmethoden besitzen. Dementgegen steht der Trend in der sozial- und geisteswissenschaftlichen Forschung, qualitative und quantitative Methoden gleichwertig zur Lösung grundlagenwissenschaftlicher Probleme zu verwenden. Im Rahmen der Veranstaltung sollen nicht nur die grundlegenden quantitativen Forschungsansätze und statistischen Analysemethoden besprochen werden, sondern auch die Grundlage gelegt werden diese kritisch zu hinterfragen und zu interpretieren. Auch sollen im Seminar die wichtigsten testtheoretischen Ansätze besprochen werden, Grundprinzipien und Formen von Items (Testfragen), die Überprüfung und Beurteilung der Gültigkeit und Zuverlässigkeit von Tests (Umfragen), Probleme deren Interpretation sowie praktische Tipps, die es einem ermöglichen im späteren Berufsalltag (aber auch im Rahmen einer Qualifikationsarbeit) selbstständig eine Umfrage durchzuführen und zu interpretieren.

Assessment and permitted materials

Minimum requirements and assessment criteria

Examination topics

Reading list

Basisliteratur
- Bortz, J. & Schuster, C. (2010). Statistik für Human- und Sozialwissenschaftler. Berlin: Springer
- Bortz, J. & Döring, N. (2002). Forschungsmethoden und Evaluation. Berlin: Springer
- Eid, M., Gollwitzer, M. & Schmidt, M. (2010). Statistik und Forschungsmethoden. Weinheim: Beltz
- Sedlmeier, P. & Renkewitz, F. (2008). Forschungsmethoden und Statistik in der Psychologie. München: Pearson
- Fahrenberg, J. Versuchsplanung: Begleittext zur Methodenlehre der Psychologie. http://www.jochen-fahrenberg.de/uploads/media/Methodenlehre_u._Versuchsplanung.pdf]

Association in the course directory

B05, B12, B20; M03, M05, M09, M17

Last modified: We 19.08.2020 08:01