Universität Wien

160078 SE Motion Capture - Music and Movement (2023S)

Continuous assessment of course work

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

max. 20 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Die Doppeltermine am 29.03., 19.04., 17.05. und 24.05.2023 finden im MediaLab statt (UZA2, Stiege H Ebene 1, Raum 2H108).

https://medialab.univie.ac.at/anfahrt/

Wednesday 08.03. 18:30 - 20:00 Hörsaal 2 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3G-EG-01
Wednesday 29.03. 16:45 - 20:00 Ort in u:find Details
Wednesday 19.04. 16:45 - 20:00 Ort in u:find Details
Wednesday 17.05. 16:45 - 20:00 Ort in u:find Details
Wednesday 24.05. 16:45 - 20:00 Ort in u:find Details
Wednesday 14.06. 16:45 - 20:00 Hörsaal 2 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3G-EG-01
Wednesday 28.06. 16:45 - 20:00 Hörsaal 2 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3G-EG-01

Information

Aims, contents and method of the course

Ziel der Lehrveranstaltung sind das Kennenlernen der Technologie "Motion Capture" (Bewegungserfassung) anhand eines markerbasierten optischen Verfahrens im MediaLab der Fakultät (https://medialab.univie.ac.at/ausstattung/motion-capture/), das Erheben eigener Bewegungsdaten in einer Messung und die Simulation einer wissenschaftlichen Studie in diesem Bereich. Zu Beginn werden historische Entwicklung, Einsatzbereiche und Grundlagen sowie Terminologie der Technologie vermittelt. An zwei Terminen findet die Lehrveranstaltung im MediaLab statt, wo Studierende das Messverfahren selbst anhand vereinfachter Beispiele und Bewegungsabläufe ausprobieren. Die dadurch erhobenen Daten werden in weiterer Folge verwendet, um mündliche Präsentationen und schriftliche Ausarbeitungen zu machen. Damit wird der Prozess wissenschaftlichen Arbeitens in der Durchführung einer Studie simuliert (Abstract, Review-Verfahren, Präsentation, Publikation).

Assessment and permitted materials

In der Lehrveranstaltung besteht Anwesenheitspflicht, Anwesenheit und aktive Mitarbeit sind Teil der Benotung. Darüber hinaus müssen folgende Leistungen erbracht werden:
+ Erstellung eines Abstracts
+ Review von zwei Abstracts anderer
+ Analyse eigener Daten und Präsentation von Erkenntnissen
+ Verfassen einer Seminararbeit im Stil einer wissenschaftlichen Publikation (Artikel in Fachzeitschrift)

Minimum requirements and assessment criteria

Sämtliche Teilleistungen werden mit einem Punktesystem bewertet, genaue Punktezahlen für Einzelleistungen sowie der genau Notenspiegel werden im Laufe der Lehrveranstaltung bekanntgegeben und auf der Lernplattform MOODLE veröffentlicht. Für ein positives Abschließen der Lehrveranstaltung müssen mindestens 50% der möglichen Punkte erreicht werden.

Examination topics

Die oben genannten Teilleistungen ersetzten jegliche Form der Prüfung.

Reading list

Literatur zur Lehrveranstaltung wird in der Lernplattform MOODLE bereitgestellt.

Association in the course directory

BA: BAC
MA (2008): M02, M03, M05, M09, M16
MA (2022): E.SYS, H.SYS, S.SYS

Last modified: Th 11.05.2023 11:27