Universität Wien
Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

170120 UE Practical Course "Performance and Staging Analysis" (2015S)

Lesarten. Zur Rezeption der Opern Giuseppe Verdis

Continuous assessment of course work

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

max. 50 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Tuesday 17.03. 09:45 - 11:15 (ehem. Jura-Soyfer-Saal (THW) Hofburg, 1.Stock)
Tuesday 24.03. 09:45 - 11:15 (ehem. Jura-Soyfer-Saal (THW) Hofburg, 1.Stock)
Tuesday 14.04. 09:45 - 11:15 (ehem. Jura-Soyfer-Saal (THW) Hofburg, 1.Stock)
Tuesday 21.04. 09:45 - 11:15 (ehem. Jura-Soyfer-Saal (THW) Hofburg, 1.Stock)
Tuesday 28.04. 09:45 - 11:15 (ehem. Jura-Soyfer-Saal (THW) Hofburg, 1.Stock)
Tuesday 05.05. 09:45 - 11:15 (ehem. Jura-Soyfer-Saal (THW) Hofburg, 1.Stock)
Tuesday 12.05. 09:45 - 11:15 Hörsaal C2 UniCampus Hof 2 2G-K1-03
Tuesday 19.05. 09:45 - 11:15 (ehem. Jura-Soyfer-Saal (THW) Hofburg, 1.Stock)
Thursday 28.05. 09:45 - 11:15 Hörsaal 42 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 7
Tuesday 02.06. 09:45 - 11:15 (ehem. Jura-Soyfer-Saal (THW) Hofburg, 1.Stock)
Tuesday 09.06. 09:45 - 11:15 (ehem. Jura-Soyfer-Saal (THW) Hofburg, 1.Stock)
Tuesday 16.06. 09:45 - 11:15 (ehem. Jura-Soyfer-Saal (THW) Hofburg, 1.Stock)
Tuesday 23.06. 09:45 - 11:15 (ehem. Jura-Soyfer-Saal (THW) Hofburg, 1.Stock)
Tuesday 30.06. 09:45 - 11:15 (ehem. Jura-Soyfer-Saal (THW) Hofburg, 1.Stock)

Information

Aims, contents and method of the course

In dieser Lehrveranstaltung steht das Musiktheater Giuseppe Verdis beispielhaft im Mittelpunkt aufführungs- und inszenierungsanalytischer Fragestellungen. Den szenischen Ausdrucksmitteln gebührt in Verdis Werk besondere Aufmerksamkeit, galt sein Augenmerk doch ganz im Sinne seines Selbstverständnisses als "Mann des Theaters" der Aufführung in der Gesamtheit ihrer Elemente. Voraussetzung für die exemplarische Betrachtung ausgewählter Inszenierungen wird das umfassende theoretische Erarbeiten von Analysekategorien und Beschreibungsmodellen sein.
Aufführungsbesuche in der Wiener Staatsoper und der Volksoper Wien sind geplant.

Assessment and permitted materials

Voraussetzung für die Teilnahme: positiver Abschluss des Pflichtmoduls der Studieneingangsphase; empfohlen: paralleler Besuch des Aufbaumoduls "Wissenschaftliches Arbeiten".
Abschluss der LV: kontinuierliche Anwesenheit (maximal 3 Fehlstunden), Mitarbeit, Zwischentests und schriftliche Hausübungen, kurze schriftliche Abschlussarbeit.

Minimum requirements and assessment criteria

Examination topics

Reading list

Ausgewählte Literatur liegt im Handapparat auf oder wird auf Moodle bereitgestellt.

Association in the course directory

Last modified: Sa 24.04.2021 00:19