Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice. Inform yourself about the current status on u:find and check your e-mails regularly. Registration is mandatory for courses and exams. Wearing a FFP2 face mask and a valid evidence of being tested, vaccinated or have recovered from an infection are mandatory on site.

Please read the information on studieren.univie.ac.at/en/info.

170135 PS Introductory Seminar "Film Theory" with Writing Workshop (2020W)

Film theories 2016 - 1913

Continuous assessment of course work

Ab dem Sommersemester 2020 werden im Aufbaumodul "Theorie" neben regulären Proseminaren auch Proseminare mit Schreibwerkstatt angeboten. In Proseminaren mit Schreibwerkstatt werden neben der Vermittlung fachwissenschaftlicher Lehrinhalte gezielt wissenschaftliche Arbeitsweisen vermittelt, geübt und angewendet.

Die entsprechenden Proseminare werden mit dem Zusatz "mit Schreibwerkstatt" versehen. (z.B. Übung "Medientheorie" mit Schreibwerkstatt)

Weitere Informationen entnehmen Sie dem Handout Wissenschaftliches Arbeiten: https://spl-tfm.univie.ac.at/fileadmin/user_upload/p_spl_theaterwissenschaft/Informationsmaterial/Handout_Wissenschaftliches_Arbeiten_NEU.pdf

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

max. 40 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Tuesday 06.10. 15:00 - 16:30 Hörsaal 2H510 UZA II Rotunde
Tuesday 13.10. 15:00 - 16:30 Hörsaal 2H510 UZA II Rotunde
Tuesday 20.10. 15:00 - 16:30 Digital
Tuesday 27.10. 15:00 - 16:30 Hörsaal 2H510 UZA II Rotunde
Tuesday 03.11. 15:00 - 16:30 Digital
Tuesday 10.11. 15:00 - 16:30 Hörsaal 2H510 UZA II Rotunde
Tuesday 17.11. 15:00 - 16:30 Digital
Tuesday 24.11. 15:00 - 16:30 Digital
Tuesday 01.12. 15:00 - 16:30 Hörsaal 2H510 UZA II Rotunde
Tuesday 15.12. 15:00 - 16:30 Hörsaal 2H510 UZA II Rotunde
Tuesday 12.01. 15:00 - 16:30 Digital
Tuesday 19.01. 15:00 - 16:30 Digital
Tuesday 26.01. 15:00 - 16:30 Hörsaal 2H510 UZA II Rotunde

Information

Aims, contents and method of the course

In dieser Lehrveranstaltung wird im chronologischen Rückwärtsgang die Progressivität feministischer und avantgardistischer Positionen der Filmtheorie untersucht. Die gewählte Methode dient einerseits der Verstärkung eines diskursiven Zugangs zu den ausgewählten
Theorien, gleichzeitig soll ein breitgefächertes Spektrum filmtheoretischer Positionen in den genannten Bereichen aufgefächert werden, um den Blick auf die Disziplin zu öffnen und nicht zuletzt etwas über die Wissenschaftsgeschichte des Faches Filmwissenschaft zu erzählen.

Die Lehrveranstaltung wird von einer Schreibwertstatt begleitet, um die Teilnehmer_innen beim Verfassen wissenschaftlicher Texte zu unterstützen.

Assessment and permitted materials

Close Reading Sessions mit kleineren schriftlichen Übungen (35 %), Diskussion (15 %), BA-Arbeit oder Prüfung (50 %)

Die Lehrveranstaltung findet zum Teil in Präsenz, zum Teil online statt.

An folgenden Terminen ist Präsenzlehre geplant:
6. Oktober 2020
13. Oktober 2020
27. Oktober 2020
10. November 2020
1. Dezember 2020
15. Dezember 2020
26. Jänner 2021

Minimum requirements and assessment criteria

positiv absolvierte STEOP

Examination topics

basierend auf allem, was in der LV auseinandergesetzt und analysiert wird

Reading list

Alle Texte, die in der LV besprochen werden, werden mit Beginn derselben auf Moodle verfügbar sein.

Association in the course directory

Last modified: Mo 05.10.2020 10:09