Universität Wien FIND

Return to Vienna for the summer semester of 2022. We are planning to hold courses mainly on site to enable the personal exchange between you, your teachers and fellow students. We have labelled digital and mixed courses in u:find accordingly.

Due to COVID-19, there might be changes at short notice (e.g. individual classes in a digital format). Obtain information about the current status on u:find and check your e-mails regularly.

Please read the information on https://studieren.univie.ac.at/en/info.

170801 UE Master's Thesis Exercise (2017S)

Continuous assessment of course work

Ev. Änderungen werden mittels Moodle und Email-Aussendungen kommuniziert.

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

max. 10 participants
Language: German

Lecturers

Classes

Folgetermine und die weitere Terminplanung werden in der ersten Gruppensitzung kollaborativ vereinbart.

Termine Hulfeld: MI 8.3., 22.3., 5.4., 3.5., 17.5., 7.6., 28.6. jeweils 15:00-16:30 Uhr; Ort: UZA II, 2H410 (Besprechungsraum 4. Stock)

Termine Schulte: DI 7. 3., 4.4., 9.5. und 13.6., 18:30-20:00 Uhr , UZA II, Raum 2H467


Information

Aims, contents and method of the course

Inhalt
Techniken des wissenschaftlichen Arbeitens, v.a. Themensuche und die Formulierung einer Fragestellung, Methodenwahl und Literaturrecherche, Arbeits- und Zeitplanung sowie Abfassen des Texts unter Einhaltung der formalen Voraussetzungen.
Ziele
Besprechung der Methoden und Thesen der Masterarbeiten, Ziel ist es, Techniken des wissenschaftlichen Arbeitens zu vertiefen und anzuwenden. Die Studierenden sollen dazu befähigt werden, eigenständig ein Thema für ihre Abschlussarbeit zu suchen und die Fragestellung zu formulieren, geeignete Methoden für die Bearbeitung der Fragestellung zu wählen, Literatur zu recherchieren, einen Arbeits- und Zeitplan zu erstellen und den Text unter Einhaltung der formalen Voraussetzungen zu verfassen.
Methoden
Interaktive Aufbereitung der Lehre (Wissensvermittlung v.a. durch Referate, Diskussionen, Einzel- und Gruppenarbeiten etc.) Erwerb der Fähigkeit zur selbständigen und methodischen Vorbereitung.

Assessment and permitted materials

Präsentation in der Gruppensitzung

Minimum requirements and assessment criteria

Referat, interaktive Mitwirkung in den Gruppensitzungen, Präsenzpflicht

Examination topics

Grundlage der Leistungsbeurteilung ist der Arbeitsfortschritt in der Entwicklung der Masterthese

Reading list

Boeglin, Martha: Wissenschaftlich arbeiten Schritt für Schritt. Gelassen und effektiv studieren, München: UTB, W. Fink, 2007.
Stary, Joachim/Kretschmer, Horst: Umgang mit wissenschaftlicher Literatur. Eine Arbeitshilfe für das sozial- und geisteswissenschaftliche Studium, Frankfurt a. M.: Cornelsen Scriptor, 1. Aufl. 1994, 2. Aufl. 2000.

Association in the course directory

Last modified: Mo 07.09.2020 15:36