Universität Wien FIND

180010 LPS Kant's Groundwork of the Metaphysic of Morals (2017S)

5.00 ECTS (3.00 SWS), SPL 18 - Philosophie
Continuous assessment of course work

German

Details

max. 45 participants
Language: Deutsch

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Wednesday 08.03. 16:45 - 19:00 Hörsaal 2G, NIG Universitätsstraße 7/Stg. II/2.Stock, 1010 Wien
Wednesday 15.03. 16:45 - 19:00 Hörsaal 2G, NIG Universitätsstraße 7/Stg. II/2.Stock, 1010 Wien
Wednesday 22.03. 16:45 - 19:00 Hörsaal 2G, NIG Universitätsstraße 7/Stg. II/2.Stock, 1010 Wien
Wednesday 29.03. 16:45 - 19:00 Hörsaal 2G, NIG Universitätsstraße 7/Stg. II/2.Stock, 1010 Wien
Wednesday 05.04. 16:45 - 19:00 Hörsaal 2G, NIG Universitätsstraße 7/Stg. II/2.Stock, 1010 Wien
Wednesday 26.04. 16:45 - 19:00 Hörsaal 2G, NIG Universitätsstraße 7/Stg. II/2.Stock, 1010 Wien
Wednesday 03.05. 16:45 - 19:00 Hörsaal 2G, NIG Universitätsstraße 7/Stg. II/2.Stock, 1010 Wien
Wednesday 10.05. 16:45 - 19:00 Hörsaal 2G, NIG Universitätsstraße 7/Stg. II/2.Stock, 1010 Wien
Wednesday 17.05. 16:45 - 19:00 Hörsaal 2G, NIG Universitätsstraße 7/Stg. II/2.Stock, 1010 Wien
Wednesday 24.05. 16:45 - 19:00 Hörsaal 2G, NIG Universitätsstraße 7/Stg. II/2.Stock, 1010 Wien
Wednesday 31.05. 16:45 - 19:00 Hörsaal 2G, NIG Universitätsstraße 7/Stg. II/2.Stock, 1010 Wien
Wednesday 07.06. 16:45 - 19:00 Hörsaal 2G, NIG Universitätsstraße 7/Stg. II/2.Stock, 1010 Wien
Wednesday 14.06. 16:45 - 19:00 Hörsaal 2G, NIG Universitätsstraße 7/Stg. II/2.Stock, 1010 Wien
Wednesday 21.06. 16:45 - 19:00 Hörsaal 2G, NIG Universitätsstraße 7/Stg. II/2.Stock, 1010 Wien
Wednesday 28.06. 16:45 - 19:00 Hörsaal 2G, NIG Universitätsstraße 7/Stg. II/2.Stock, 1010 Wien

Information

Aims, contents and method of the course

Die "Grundlegung zur Metaphysik der Sitten" ist einer der wichtigsten Grundlagendtexte der Moralphilosophie und ein beständiger Referenzpunkt in aktuellen Debatten. Kant beschäftigt sich in diesem Text mit den Fragen, wie Moralität überhaupt möglich ist, wo wir die Quellen ethisch korrekten Handelns zu suchen haben und wie wir eine universelle Handlungsregel konzeptualisieren können - den Kategorischen Imperativ. Das Werk ist nicht leicht zugänglich und fordert seinen Lesern einiges ab, wir werden uns daher hauptsächlich der gemeinsamen Erschließung des gesamten Texts widmen. Es wird aber auch genügend Raum für Diskussion und den Einbezug kritischer Stimmen gegeben sein. Über die gemeinsame Texterschließung und Diskussion hinaus besteht ein weiters Proseminarziel darin, die schriftliche Auseinandersetzung mit einem Text und dessen argumentativem Aufbau intensiv zu üben: Es sind neben wöchentlichen Lektürekommentaren zwei Essays zu verfassen, auf die wir ein ausführliches Feedback geben werden.

Assessment and permitted materials

- Mündliche Mitarbeit
- Wöchentliche Lektürekommentare
- 2 Essays (je 5-7 Seiten), in der Mitte bzw. am Ende des Semesters abzugeben

Minimum requirements and assessment criteria

Examination topics

Reading list

Primärliteratur:
Kant, Immanuel: Grundlegung zur Metaphysik der Sitten. Kommentar von Christoph Horn, Corinna Mieth u. Nico Sarano. Frankfurt am Main: Suhrkamp 2007.

Sekundärliteratur wird in der LV bekanntgegeben.

Association in the course directory

BA M 2.3 Philosophieren Lernen
MA Ethik M01.5 LPS
UF PP 06 Philosophieren Lernen
§ 57.2.4. Lektüreproseminar

Last modified: Th 12.10.2017 12:49