Universität Wien FIND
Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

180014 PS Emmanuel Levinas: Between Ethics and Politics (2019S)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 18 - Philosophie
Continuous assessment of course work

Registration/Deregistration

Details

max. 45 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Friday 15.03. 16:45 - 18:15 Hörsaal 3B NIG 3.Stock
Friday 14.06. 15:00 - 20:00 Hörsaal 3B NIG 3.Stock
Saturday 15.06. 09:00 - 13:00 Hörsaal 2i NIG 2.Stock
Friday 21.06. 15:00 - 20:00 Hörsaal 3B NIG 3.Stock
Saturday 22.06. 09:00 - 13:00 Hörsaal 2i NIG 2.Stock

Information

Aims, contents and method of the course

Emmanuel Levinas (1905-1995) gehört zu den prägenden französischen Denkern des 20. Jahrhunderts. Seine Philosophie ist durch den Versuch gekennzeichnet, Subjektivität, Verantwortung und Gerechtigkeit neu zu denken, und zwar im Ausgang von Analysen des Verhältnisses zwischen dem Selbst und dem Anderen. Im Zentrum steht dabei die These, dass die Beziehung zum Anderen nicht vordergründig eine epistemische, sondern vielmehr eine ethische Beziehung darstellt.

Die Lehrveranstaltung fokussiert vor allem auf das komplexe Bedingungsverhältnis von Ethik und Politik in Levinas' Denken. Zudem bietet es eine textnahe und diskussionsorientierte Einführung. Im Zuge einer intensiven Auseinandersetzung mit Levinas' Schriften werden zentrale Themenfelder, Begriffe und Denkfiguren seiner Philosophie der Andersheit erschlossen, kontextualisiert und kritisch rekonstruiert. Im Sinne eines umfassenderen Verständnisses von Levinas' Überlegungen werden dabei zunächst auch kursorisch entscheidende philosophiegeschichtliche Voraussetzungen seines Denkens in den Blick genommen (Descartes, Husserl, Heidegger).

Assessment and permitted materials

(1) Regelmäßige und aktive Mitarbeit (10%)
(2) Lektüreprotokolle/Online-Kommentare (20%)
(3) Referat (30%)
(4) Proseminararbeit (40%)

Minimum requirements and assessment criteria

Examination topics

Reading list

Die Seminarliteratur wird zu Semesterbeginn bekannt gegeben.

Association in the course directory

Last modified: Tu 19.03.2019 15:08