Universität Wien FIND
Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

180070 VO-L History and Philosophy of Science (2014S)

On the History and Theory of a Research Field

5.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 18 - Philosophie

Die VO-L ist für die Studienrichtungen Philosophie und Geschichte anrechenbar

Details

Language: German

Examination dates

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Tuesday 11.03. 11:30 - 13:00 Hörsaal 31 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Tuesday 18.03. 11:30 - 13:00 Hörsaal 31 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Tuesday 25.03. 11:30 - 13:00 Hörsaal 31 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Tuesday 01.04. 11:30 - 13:00 Hörsaal 31 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Tuesday 08.04. 11:30 - 13:00 Hörsaal 31 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Tuesday 29.04. 11:30 - 13:00 Hörsaal 31 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Tuesday 06.05. 11:30 - 13:00 Hörsaal 31 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Tuesday 13.05. 11:30 - 13:00 Hörsaal 31 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Tuesday 20.05. 11:30 - 13:00 Hörsaal 31 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Tuesday 27.05. 11:30 - 13:00 Hörsaal 31 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Tuesday 03.06. 11:30 - 13:00 Hörsaal 31 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Tuesday 17.06. 11:30 - 13:00 Hörsaal 31 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Tuesday 24.06. 11:30 - 13:00 Hörsaal 31 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9

Information

Aims, contents and method of the course

In der Vorlesung mit Lektüren wird die Entwicklung der Wissenschaftstheorie aus philosophischer und historischer Perspektive seit der Antike behandelt. Einen besonderen Schwerpunkt bildet die Interaktion zwischen der Geschichte und Theorie der Wissenschaften (Natur-, Kultur-, und Sozialwissenschaften), die für das heutige interdisziplinäre Forschungsfeld History and Philosophie of Science (HPS) charakteristisch ist. Gleichzeitig wird die eurozentrische Sichtweise durch den Vergleich mit der arabischen und chinesischen Wissenschaftskultur vorgenommen und am Beispiel der neuzeitlichen wissenschaftlichen Revolution konkretisiert.
Schliesslich wird die gegenwärtige Debatte über eine integrierte Wissenschaftsgeschichte und Wissenschaftsphilosophie thematisiert, die Ende Juni 2014 durch eine internationale Konferenz in Wien ("&HPS5") bereichert wird.
Die bereitgestellten Texte repräsentieren im wesentlichen den lang andauernden Versuch einer Annäherung bzw. den Dialog zwischen der historischen und philosophischen Tradition, der sich u.a. in der Spannung zwischen Entstehungs- und Begründungszusammenhang, bzw. zwischen "interner" und "externer" Perspektive in der Wissenschaftsentwicklung spiegelt.

Assessment and permitted materials

Minimum requirements and assessment criteria

Examination topics

Reading list

Eine umfangreiche Literaturliste wird zu Beginn der LV elektronisch bereitgestellt. Zur aktuellen Diskussion: Friedrich Stadler, History and Philosophy of Science. Zwischen Deskription und Konstruktion. In: Berichte zur Wissenschaftsgeschichte (3/2012).


Association in the course directory

BA M 15, M11, M3 A. Erkenntistheorie, Wissenschaftsphilosophie, Technik- u. Medienphilosophie,

alle Masterstudien Geschichte: VO Wissenschaftstheorie, Theorien in der Geschichtswissenschaft (4 ECTS)

HPS (alt und neu): M3 und M4

Last modified: Mo 07.09.2020 15:36