Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice (e.g. cancellation of on-site teaching and conversion to online exams). Register for courses/exams via u:space, find out about the current status on u:find and on the moodle learning platform.

Further information about on-site teaching can be found at https://studieren.univie.ac.at/en/info.

180126 SE Philosophy in Latin America 2 (Peru, Ekuador, Bolivien) (2017S)

Identity, Comparison, Interaction between Latin American and European

5.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 18 - Philosophie
Continuous assessment of course work

In deutscher Sprache

Registration/Deregistration

Details

max. 45 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Friday 17.03. 16:45 - 20:00 Hörsaal 2i NIG 2.Stock
Saturday 18.03. 10:00 - 15:00 Hörsaal 3B NIG 3.Stock
Thursday 08.06. 16:45 - 20:00 Hörsaal 3B NIG 3.Stock
Friday 09.06. 16:45 - 20:00 Hörsaal 3F NIG 3.Stock
Saturday 10.06. 10:00 - 15:00 Hörsaal 3B NIG 3.Stock

Information

Aims, contents and method of the course

Didaktik:
An Hand von ausgewählten Texten lateinamerikanischer Autoren wird der Inhalt der Lehrveranstaltung erörtert und konkretisiert. Für ein besseres Verständnis der lateinamerikanischen Rezeptions- und Transformationsprozesse werden Text-Vergleiche zwischen lateinamerikanischen und europäischen Autoren vorgenommen. Zu den einzelnen Schwerpunkten wird den Teilnehmern vorbereitetes Lehrmaterial zur Verfügung gestellt, das zusätzliche Hilfestellung zur Textanalyse bietet.
Das Studium an Hand von Originalquellen steht im Mittelpunkt der Lehrveranstaltung. Für diejenigen, die nicht Spanisch sprechen, werden deutsche Übersetzungen zur Verfügung gestellt - soweit möglich. Ausgehend von vorhandenen Quellenmaterial wird dem Zusammenhang von sozio-kulturellem und Kontext und philosophischen Begriff besondere Aufmerksamkeit geschenkt. Anliegen der Lehrveranstaltung ist es, die Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen lateinamerikanischen und europäischen Denken deutlich werden zu lassen.

Assessment and permitted materials

Art der Leistungskontrolle: mündliches Kurzreferat und schriftliche Seminararbeit. Die Referate werden im 2. Block gehalten. Vorschläge zu Referatsthemen werden in der Referatsthemenliste in Moodle zu Beginn der LV veröffentlicht.

Minimum requirements and assessment criteria

Examination topics

Reading list

Literaturangaben zum Schwerpunkt dieses Semesters werden beim Beginn der LV bekanntgegeben. Empfohlene Literatur zur Einführung: Krumpel, Heinz, Philosophie in Lateinamerika (zweite Auflage) Frankfurt am Main 2011; Weiterfürende Literatur : ders. Barock und Moderne in Lateinamerika, Frankfurt am Main 2008; ders. Philosophie und Literatur in Lateinamerika -20. Jahrhundert- Frankfurt am Main, 2006; ders. Aufklärung und Romantik in Lateinamerika, Frankfurt am Main 2004; ders; Mythos und Philosophie im alten Amerika, Frankfurt am Main 2010. Aufklärung und Philosophie in Lateinamerika 2016 Ueberweg.

Association in the course directory

BA M 8.1
MA Ethik M02 D
M3 E. Ästhetik, Kulturphilosophie, Interkulturelle Philosophie/ Philosophie in einer globalen Welt

Last modified: Mo 07.09.2020 15:36