Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice (e.g. cancellation of on-site teaching and conversion to online exams). Register for courses/exams via u:space, find out about the current status on u:find and on the moodle learning platform.

Further information about on-site teaching and access tests can be found at https://studieren.univie.ac.at/en/info.

Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

200020 VO Introduction to Quantitative Methods (2021S)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 20 - Psychologie
REMOTE

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

Language: German

Examination dates

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Wednesday 10.03. 09:45 - 11:15 Digital
Wednesday 17.03. 09:45 - 11:15 Digital
Wednesday 24.03. 09:45 - 11:15 Digital
Wednesday 14.04. 09:45 - 11:15 Digital
Wednesday 21.04. 09:45 - 11:15 Digital
Wednesday 28.04. 09:45 - 11:15 Digital
Wednesday 05.05. 09:45 - 11:15 Digital
Wednesday 12.05. 09:45 - 11:15 Digital
Wednesday 19.05. 09:45 - 11:15 Digital
Wednesday 26.05. 09:45 - 11:15 Digital
Wednesday 02.06. 09:45 - 11:15 Digital
Wednesday 09.06. 09:45 - 11:15 Digital
Wednesday 16.06. 09:45 - 11:15 Digital
Wednesday 23.06. 09:45 - 11:15 Digital
Wednesday 30.06. 09:45 - 11:15 Digital

Information

Aims, contents and method of the course

Für PsychologInnen ist der kompetente und kritische Umgang mit Daten ein entscheidender Baustein, um sich dem Forschungsgegenstand Mensch fachkundig zu nähern. Quantitative Methoden sind hier wegbereitend für die Psychologie als moderne Wissenschaft und stellen ein Kernfach mit Strahlwirkung in andere Fachrichtungen, die Berufswelt und die Gesellschaft dar. Als Grundbaustein des Methodencurriculums im Psychologiestudium behandelt diese Einführung in die quantitativen Methoden die folgenden Themen:
- Bedeutung der Statistik für die Psychologie
- Beschreibung von Daten: Aufbereitung und Darstellung von Daten mittels Tabellen, Grafiken und statistischen Kenngrößen (Deskriptivstatistik)
- Wahrscheinlichkeitstheorie
- Schliessen von einer Stichprobe auf die Population, Logik der Hypothesentestung, wichtige Wahrscheinlichkeitsverteilungen und statistische Tests (Inferenzstatistik)
- Beziehungen zwischen psychologischen Merkmalsausprägungen (Korrelation, Regression)

Assessment and permitted materials

Schriftliche Prüfung (90 min, Lösung von statistischen Problemen)
Erlaubte Hilfsmittel: Nicht programmierbarer Taschenrechner, Formelsammlung, Lehrbücher, Vorlesungsunterlagen

Minimum requirements and assessment criteria

Für das Bestehen der Prüfung sind mindestens 60% der erreichbaren Höchstpunktzahl erforderlich.

Examination topics

Die in der Vorlesung behandelten und in den begleitenden Übungen vertieften Themen (Vorlesungsfolien und weitere Informationen werden auf Moodle bereitgestellt).

Reading list

- Quantitative Methoden 1 - Einführung in die Statistik für Psychologen und Sozialwissenschaftler von Rasch, Friese, et al., 2014, 978-3-662-43523-6 (ISBN)
- Statistik für Human- und Sozialwissenschaftler von Jürgen Bortz & Christof Schuster, ISBN-10: 3662503735
Beide Bücher sind über die Uni-Bibliothek als pdf erhältlich.

Association in the course directory

70412

Last modified: Mo 13.09.2021 18:28