Universität Wien FIND

Return to Vienna for the summer semester of 2022. We are planning to hold courses mainly on site to enable the personal exchange between you, your teachers and fellow students. We have labelled digital and mixed courses in u:find accordingly.

Due to COVID-19, there might be changes at short notice (e.g. individual classes in a digital format). Obtain information about the current status on u:find and check your e-mails regularly.

Please read the information on https://studieren.univie.ac.at/en/info.

200063 UE Psychological Assessment (2020W)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 20 - Psychologie
Continuous assessment of course work

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

max. 25 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Die Lehrveranstaltung wird im Hybridformat durchgeführt. Die Einheiten finden persönlich in Kleingruppen im HS C sowie gleichzeitig via Streaming in BigBlueButton Moodle statt. Sie können persönlich unter Einhaltung aktueller Sicherheitsvorkehrungen (maximale Teilnehmer*innenanzahl, Abstand halten, Mund-Nasen-Schutz/Maske tragen) teilnehmen oder von zu Hause via BigBlueButton. Die persönliche oder digitale Teilnahme zählt gleichermaßen als Anwesenheit. Eine entsprechende Gruppeneinteilung erfolgt in der ersten Einheit. Einige Einheiten werden gänzlich digital stattfinden. Im Falle eines Lockdowns wird auf digitale Lehre umgestellt.

Der Ablauf ist wie folgt geplant:

05.10.2020: ACHTUNG, die 1.Einheit findet digital via BigBlueButton statt, da die Hörsaalkapazität auf 23 Personen beschränkt ist. Wenn Sie Interesse an einem Restplatz haben, steigen Sie bitte ebenfalls kurz vor Beginn der ersten Einheit in den BBB-Raum ein. Als Gast ist das über den folgenden Link möglich: https://moodle.univie.ac.at/mod/bigbluebuttonbn/guestlink.php?gid=1kBLNDTUR9gj
Wenn Sie einen Fixplatz haben, nutzen Sie bitte nicht den Gastlink, sondern den Link im Moodle-Forum.

12.10.2020: hybrid (präsent im HS und digital)
19.10.2020: hybrid (präsent im HS und digital)
09.11.2020: hybrid (präsent im HS und digital)
16.11.2020: e-Lecturing asynchron (Bearbeitungszeit 16.11.-23.11.2020)
23.11.2020: e-Lecturing asynchron (Bearbeitungszeit 23.11.-30.11.2020)
30.11.2020: digital
07.12.2020: digital
14.12.2020: hybrid (präsent und digital)
11.01.2021: hybrid (präsent und digital)
18.01.2021: Referate (können digital stattfinden, Vortragende können von zu Hause oder im HS referieren)
25.01.2021: Referate (können digital stattfinden, Vortragende können von zu Hause oder im HS referieren)

Monday 05.10. 16:45 - 18:15 Hörsaal C Psychologie, NIG 6.Stock A0618
Monday 12.10. 16:45 - 18:15 Hörsaal C Psychologie, NIG 6.Stock A0618
Monday 19.10. 16:45 - 18:15 Hörsaal C Psychologie, NIG 6.Stock A0618
Monday 09.11. 16:45 - 18:15 Hörsaal C Psychologie, NIG 6.Stock A0618
Monday 16.11. 16:45 - 18:15 Hörsaal C Psychologie, NIG 6.Stock A0618
Monday 23.11. 16:45 - 18:15 Hörsaal C Psychologie, NIG 6.Stock A0618
Monday 30.11. 16:45 - 18:15 Hörsaal C Psychologie, NIG 6.Stock A0618
Monday 07.12. 16:45 - 18:15 Hörsaal C Psychologie, NIG 6.Stock A0618
Monday 14.12. 16:45 - 18:15 Hörsaal C Psychologie, NIG 6.Stock A0618
Monday 11.01. 16:45 - 18:15 Hörsaal C Psychologie, NIG 6.Stock A0618
Monday 18.01. 16:45 - 18:15 Hörsaal C Psychologie, NIG 6.Stock A0618
Monday 25.01. 16:45 - 18:15 Hörsaal C Psychologie, NIG 6.Stock A0618

Information

Aims, contents and method of the course

Ziele: Verfassen eines psychologischen Gutachtens im Rahmen berufsbezogener Eignungsbeurteilung nach DIN 33430: Fertigkeit in der Anamneseführung, Administration ausgewählter psychologisch-diagnostischer Verfahren zur Gruppen- und Computerdiagnostik, Interpretation von Untersuchungsergebnissen inkl. der Planung von Interventionen

Inhalt: Praxis psychologischen Diagnostizierens: Einführung in den Umgang mit basalen diagnostischen Verfahren zur Fallbehandlung (Durchführung, Auswertung und Ergebnisdarstellung psychologischer Untersuchungen), Fragestellung berufsbezogene Eignungsbeurteilung, Anamneseführung, Grundverhaltensregeln von Testleitern, Präsentation und Interpretation von Untersuchungsergebnissen, Beantwortung der psychologischen Fragestellung inkl. Interventionen

Methoden: Praktische Demonstrationen der Fallbehandlung, Kleingruppenarbeit, Sammlung von eigener Testerfahrung, Referate zur Falldarstellung

Assessment and permitted materials

Abfassung eines psychologischen Gutachtens zu einer berufsbezogenen Eignungsbeurteilung, Testerfahrung, Mitarbeit in den Präsenz- und Onlineeinheiten (u.a. Referate zur Falldarstellung, Kleingruppenarbeiten)

Minimum requirements and assessment criteria

Basisfertigkeiten zur Gutachtenerstellung im Rahmen berufsbezogener Eignungsbeurteilung nach DIN 33430: Anamneseführung, Fertigkeit in der Administration ausgewählter psychologisch-diagnostischer Verfahren zur Gruppen- und Computerdiagnostik, Ergebnisdarstellung und Interpretation der Testergebnisse, Interventionsplanung.

Alle Punkte der Leistungskontrolle müssen positiv absolviert werden

Examination topics

Prüfungsimmanente LV. Inhalt der LV-Einheiten. Die Wissensüberprüfung erfolgt durch das Abfassen eines Gutachtens.

Reading list

Kubinger, K. D. (2019). Psychologische Diagnostik - Theorie und Praxis psychologischen Diagnostizierens (3., völlig überarbeitete und aktualisierte Aufl.). Göttingen: Hogrefe.
Kubinger, K.D. & Ortner, T.M. (Hrsg.) (2010). Psychologische Diagnostik in Fallbeispielen. Göttingen: Hogrefe.
Westhoff, K., Helfritsch, L.J., Hornke, L.F., Kubinger, K.D., Lang, F., Moosbrugger, H., Püschel, A. & Reimann, G. (Hrsg.). (2005). Grundwissen für die berufsbezogene Eignungsbeurteilung nach DIN 33430 (2. Aufl.). Lengerich: Pabst.

Association in the course directory

70621

Last modified: Tu 06.10.2020 13:29