Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice (e.g. cancellation of on-site teaching and conversion to online exams). Register for courses/exams via u:space, find out about the current status on u:find and on the moodle learning platform.

Further information about on-site teaching can be found at https://studieren.univie.ac.at/en/info.

Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

200120 SE Theory and Empirical Research (Work, Economy, and Society) 1 (2018W)

Wirtschaftspsychologie

8.00 ECTS (4.00 SWS), SPL 20 - Psychologie
Continuous assessment of course work

Registration/Deregistration

Details

max. 20 participants
Language: German, English

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Tuesday 09.10. 11:30 - 14:45 Hörsaal A Psychologie, NIG 6.Stock A0606
Tuesday 16.10. 11:30 - 14:45 Hörsaal A Psychologie, NIG 6.Stock A0606
Tuesday 23.10. 11:30 - 14:45 Hörsaal A Psychologie, NIG 6.Stock A0606
Tuesday 30.10. 11:30 - 14:45 Hörsaal A Psychologie, NIG 6.Stock A0606
Tuesday 06.11. 11:30 - 14:45 Hörsaal A Psychologie, NIG 6.Stock A0606
Tuesday 13.11. 11:30 - 14:45 Hörsaal A Psychologie, NIG 6.Stock A0606
Tuesday 20.11. 11:30 - 14:45 Hörsaal A Psychologie, NIG 6.Stock A0606
Tuesday 27.11. 11:30 - 14:45 Hörsaal A Psychologie, NIG 6.Stock A0606
Tuesday 04.12. 11:30 - 14:45 Hörsaal A Psychologie, NIG 6.Stock A0606
Tuesday 11.12. 11:30 - 14:45 Hörsaal A Psychologie, NIG 6.Stock A0606
Tuesday 08.01. 11:30 - 14:45 Hörsaal A Psychologie, NIG 6.Stock A0606
Tuesday 15.01. 11:30 - 14:45 Hörsaal A Psychologie, NIG 6.Stock A0606
Tuesday 22.01. 11:30 - 14:45 Hörsaal A Psychologie, NIG 6.Stock A0606
Tuesday 29.01. 11:30 - 14:45 Hörsaal A Psychologie, NIG 6.Stock A0606

Information

Aims, contents and method of the course

Theorie & Empirie: „Wirtschaftspsychologie“ ist eine Lehrveranstaltung, die im Studienplan Psychologie verankert ist. Die Veranstaltung umfasst im Studienjahr 4+4 Semesterwochenstunden und hat die Bearbeitung einer wissenschaftlichen Fragestellung in der Wirtschaft aus psychologischer Perspektive zum Ziel. Gemeinsam mit Studienassistenten wird eine Gruppe Studierender von Oktober bis Juni ein Projekt bearbeiten. In diesem Studienjahr werden folgende Forschungsthemen behandelt:
1. Geschlechtsstereotype von Führungskräften (David Wehner)
2. Arbeitslose – In/Out-Group Favouritism (Florian Leible)
3. Emotionen und Steuern (Žiga Puklavec)
Lernziel ist der Erwerb von Fähigkeiten und Fertigkeiten zur Durchführung eines wissenschaftlichen Projektes, wobei der Fokus auf Literatursuche und -zusammenfassung und auf der Konzeption und Durchführung eines wissenschaftlichen Projektes liegt. Die TeilnehmerInnen recherchieren, bearbeiten und fassen wissenschaftliche Publikationen zu den Themen zusammen und planen und führen eine empirische Studie durch. Daten werden mittels Statistik Software analysiert und Ergebnisse interpretiert und vorgestellt. Die TeilnehmerInnen verfassen einen Projektbericht und stellen ihre Studie(n) im Auditorium vor.

Detailinformationen finden Sie bitte hier: https://wirtschaft-psy.univie.ac.at/fileadmin/user_upload/p_wp_psy/files/Nachrichten/Theorie__Empirie_Informationsblatt_2018-19.pdf

Assessment and permitted materials

Von den TeilnehmerInnen wird außer ständiger Anwesenheit und hohem Engagement erwartet, aktiv in den Arbeitsgruppen mitzuarbeiten und ihre Literatur- und Projektarbeit mündlich und schriftlich zu präsentieren.

Minimum requirements and assessment criteria

Die Benotung basiert auf der Mitarbeit während der Semester und auf der schriftlichen und der mündlichen Präsentation.

Examination topics

Reading list

siehe 1. Einheit

Association in the course directory

Last modified: Mo 07.09.2020 15:37