Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice. Inform yourself about the current status on u:find and check your e-mails regularly.

Please read the information on https://studieren.univie.ac.at/en/info.

Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

200223 VU Economic Psychology (2021W)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 20 - Psychologie
Continuous assessment of course work
REMOTE

NUR FÜR MASTERSTUDIERENDE PSYCHOLOGIE

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

max. 40 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Die Lehrveranstaltung findet online via Zoom statt.

Die Zuteilung der Plätze findet zu Beginn der 1. Einheit statt. Alle Studierende, die angemeldet sind oder auf der Warteliste stehen und an der Lehrveranstaltung teilnehmen möchten, sollten am Beginn der 1. Einheit anwesend sein:

Thema: VU Wirtschaftspsychologie - 1. Termin
Uhrzeit: 7.Okt..2021 10:00 AM Paris

https://zoom.us/j/97688066626?pwd=VmFPZ084UkVtTVNGUi9lMzRuSjFFdz09

Meeting-ID: 976 8806 6626
Kenncode: wL99FQ

Thursday 07.10. 10:00 - 16:45 Digital
Monday 08.11. 09:15 - 13:15 Digital
Tuesday 09.11. 09:15 - 13:15 Digital
Wednesday 10.11. 09:15 - 13:15 Digital
Thursday 11.11. 09:15 - 13:15 Digital

Information

Aims, contents and method of the course

Das Ziel der Lehrveranstaltung ist die Erweiterung und Vertiefung des Wissens im Bereich Wirtschaftspsychologie.

Der Fokus dieser Lehrveranstaltung liegt auf zwei Themenbereichen: Decision Making (Heuristics, Biases, Nudging) und Social Dilemmas (insbesondere Tax Compliance).

In der ersten Einheit wird in einem doppelstündigen Vorlesungsblock ein Überblick über diese Themen gegeben.

Anschließend werden 8 Gruppen a 5 Student:innen gebildet.

4 Gruppen setzen sich mit der Literatur zu einem der folgenden Themen auseinander:

- Entscheidungen und Entscheidungsfehler
- Nudges
- Kontrollen und Strafen (im Steuerkontext)
- Vertrauen, Legitimität, Fairness und Moral (im Steuerkontext)

4 Gruppen entwickeln jeweils ein eigenständiges Studienkonzept. Die Auswahl des Themas erfolgt in Anlehnung an die Vorlesungsinhalte und in Abstimmung mit dem LV Leiter. Das Konzept beinhaltet den gesamten Umfang einer wissenschaftlichen Studie (Fragestellung, Methode, Stichprobe, Ausführungsplan, Auswertungsplan, Implikationen). Jede Gruppe behandelt eine der folgenden Methoden:

- Fragebogenstudie
- Vignettenstudie
- Laborexperiment
- Feldexperiment

Alle Gruppen präsentieren ihre Ergebnisse im Seminar und fertigen außerdem eine schriftliche Seminararbeit zum jeweiligen Thema an.

Details zum Ablauf der Lehrveranstaltung werden in der ersten Einheit bekannt gegeben.

Assessment and permitted materials

Mitarbeit (Einzelleistung)
Präsentation (Gruppenleistung)
Seminararbeit (Gruppenleistung)
Abschlussprüfung (Einzelleistung)

Minimum requirements and assessment criteria

Mitarbeit (Einzelleistung): 5%
Präsentation (Gruppenleistung): 25%
Seminararbeit (Gruppenleistung): 40%
Abschlussprüfung (Einzelleistung): 30%

- Mindestens 50% positiv beurteilte Leistung

Examination topics

Vorlesungs- und Übungsinhalte.

Reading list

- Kirchler, E. & Hoelzl, E. (2018). Economic Psychology: An Introduction. Cambridge: Cambridge University Press (ausgewählte Kapitel)
- Zusätzliche Literatur wird in der ersten Einheit bekannt gegeben und auf Moodle bereitgestellt

Association in the course directory

Last modified: We 06.10.2021 09:29