Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice. Inform yourself about the current status on u:find and check your e-mails regularly.

Please read the information on https://studieren.univie.ac.at/en/info.

210042 VO BAK7: Comparative Politics (2020S)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 21 - Politikwissenschaft

Nicht-prüfungsimmanente (n-pi) Lehrveranstaltung. Eine Anmeldung über u:space ist erforderlich. Mit der Anmeldung werden Sie automatisch für die entsprechende Moodle-Plattform freigeschaltet. Vorlesungen unterliegen keinen Zugangsbeschränkungen.

VO-Prüfungstermine erfordern eine gesonderte Anmeldung.
Schummelversuche und erschlichene Prüfungsleistungen führen zur Nichtbewertung der Lehrveranstaltung (Eintragung eines 'X' im Sammelzeugnis).

Es wird dringend empfohlen, neben der VO auch einen der parallel dazu stattfindenden Lektürekurse im gleichen Semester zu besuchen, da die beiden LV einander ergänzen und miteinander verzahnt sind.

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

Language: German

Examination dates

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Monday 09.03. 09:45 - 11:15 Hörsaal 33 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Monday 16.03. 09:45 - 11:15 Hörsaal 33 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Monday 23.03. 09:45 - 11:15 Hörsaal 33 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Monday 30.03. 09:45 - 11:15 Hörsaal 33 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Monday 20.04. 09:45 - 11:15 Hörsaal 33 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Monday 27.04. 09:45 - 11:15 Hörsaal 33 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Monday 04.05. 09:45 - 11:15 Hörsaal 33 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Monday 11.05. 09:45 - 11:15 Hörsaal 33 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Monday 18.05. 09:45 - 11:15 Hörsaal 33 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Monday 25.05. 09:45 - 11:15 Hörsaal 33 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Monday 08.06. 09:45 - 11:15 Hörsaal 33 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Monday 15.06. 09:45 - 11:15 Hörsaal 33 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Monday 22.06. 09:45 - 11:15 Hörsaal 33 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7
Monday 29.06. 09:45 - 11:15 Hörsaal 33 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 7

Information

Aims, contents and method of the course

Die Vorlesung bietet eine Einführung in zentrale Fragestellungen und Forschungsperspektiven der Vergleichenden Politikwissenschaft – einem der Kernbereiche des Fachs. Nach einer Einführung in die konzeptionellen und methodischen Grundlagen der vergleichenden Politikwissenschaft beschäftigen wir uns zunächst mit Konzeption und Messung von Demokratie, bevor wir auf unterschiedliche Formen demokratischer Systeme (z.B. Präsidentialismus vs. Parlamentarismus) eingehen. Im Anschluss werden die wichtigsten institutionellen Strukturen in liberalen Demokratien in den Blick genommen (z.B. Aufbau und Aufgaben der Legislative), sowie Prozesse der Willensbildung (insb. Wahlsysteme und Wahlverhalten) analysiert. Zudem wenden wir uns den zentralen politischen Akteuren (wie Parteien und Interessengruppen) und deren Aktivitäten zu.

Assessment and permitted materials

Die Prüfung besteht aus 6 offenen Fragen. Die Prüfung findet open book statt.

Wichtige Informationen:
(1) Vor dem Termin (Datum s.o.) findet eine *technische* Probe statt, bei der Sie üben können, den Prüfungsbogen herunterzuladen, auszufüllen und hochzuladen. *Ich empfehle es sehr, diese Probe zu machen.*
(2) Sie haben u.a. wegen dieser technischer Schritte 30 Minuten mehr Zeit als in einer normalen "offline" Prüfung.
(3) Während der Prüfung ist die Prüfungsaufsicht per Email erreichbar. Ich werde auch eine bigbluebutton Session einrichten, wo man mit uns chatten und Fragen stellen kann.
(4) Als Teil der Prüfung ist es möglich, dass bei einigen Kandidat*innen mündliche Prüfungen per Video nach der schriftlichen Prüfung stattfinden. Diese finden also NACH dem Prüfungstermin statt und sind nur zur Überprüfung der Leistung.

Ablauf der schriftlichen Prüfung
Sie haben 2 Stunden für die Bearbeitung der Prüfung Zeit. Es sind 6 offene Fragen zu beantworten, die alle gleich gewichtet sind. Bitte beachten Sie, dass Ihre Abgabe einer Textähnlichkeitsprüfung durch Tunitin unterzogen wird.

Notenschlüssel
Sehr Gut 100-90 Prozent
Gut 89-80 Prozent
Befriedigend 79-70 Prozent
Genügend 69-60 Prozent
Nicht Genügend unter 60 Prozent

Studienrechtliche Hinweise für Studierende
Sie müssen korrekt zu dieser Prüfung angemeldet sein und die Voraussetzungen für diesen Antritt erfüllen. Sie dürfen keine unerlaubten Hilfsmittel verwenden. Die Prüfung findet open book statt. Sie erklären eidesstattlich mit der Teilnahme an dieser Prüfung, dass Sie diese Prüfung selbständig, ohne Hilfe Dritter und ohne unerlaubte Hilfsmittel ablegen. Ihre Antworten können zur Kontrolle, ob sie die Prüfung selbständig geschrieben haben, einer Plagiatsprüfung unterzogen werden.Innerhalb der Beurteilungsfrist von vier Wochen kann die*der Prüfer*in auch mündliche Nachfragen zum Stoffgebiet der Prüfung vornehmen. Dies kann auch stichprobenartig ohne Verdachtslage erfolgen.
Werden unerlaubte Hilfsmittel verwendet und die Prüfung insbesondere nicht selbständig geschrieben, wird die Prüfung nicht beurteilt und mit einem X im Sammelzeugnis dokumentiert.
Achtung: Wird die Prüfung ohne Angabe eines wichtigen Grundes abgebrochen oder innerhalb des vorgegebenen Zeitraumes nicht auf Moodle hochgeladen, wird die Prüfung mit „nicht genügend“ beurteilt. Bei technischen Problemen wenden Sie sich sofort an die Lehrveranstaltungsleitung oder die Prüfungsaufsicht.

Prüfungsaufsicht
Während der Prüfung erreichen Sie die Prüfungsaufsicht unter E-Mail: markus.wagner@univie.ac.at oder unter der Chat session auf moodle. (Die Verwendung des Chats zur Kommunikation zwischen Studierenden untereinander wird als Schummelversuch (x) gewertet.)

Abgabe der Prüfung

Die Prüfung kann nur auf Moodle abgegeben werden.
Hochladen der Prüfung: Nur pdf-Files sind möglich. Bitte wandeln Sie das ausgefüllte Word-Dokument in ein pdf-File um, bevor Sie es hochladen.

Minimum requirements and assessment criteria

Die Leistungsbeurteilung beruht auf der schriftlichen Abschlussprüfung.

Examination topics

Prüfungsrelevant sind die in der Vorlesung vermittelten Inhalte inklusive der Folien und der Texte, die den Sitzungen zugrunde liegen.

Reading list

Zur Vorbereitung und Anschaffung empfohlen:
Caramani, Daniele (Hg.) (2014) Comparative Politics, 3. Auflage, Oxford: Oxford University Press.
Bernauer, Thomas, Delef Jahn, Patrick Kuhn und Stefanie Walter (2015) Einführung in die Politikwissenschaft, 3. Auflage, Baden-Baden: UTB.

Association in the course directory

Last modified: We 18.11.2020 13:08