Universität Wien FIND
Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

210061 UE BA 4.2/E1: UE Quantitative Methods (2010W)

6.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 21 - Politikwissenschaft
Continuous assessment of course work

KR A NIG Mo 15.00-16.30 Beginn ab 11. Oktober

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

max. 40 participants
Language: German

Lecturers

Classes

Currently no class schedule is known.

Information

Aims, contents and method of the course

In der Lehrveranstaltung sollen die in der Vorlesung behandelten, vorwiegend theoretischen Inhalte praktisch umgesetzt werden. Der Besuch der Vorlesung wird daher dringend empfohlen
Thematisch werden die folgenden Bereiche behandelt:
- Einführung in die Statistik für Politikwissenschafter
- Einführung in das Statistikprogramm STATA
- Einführung in den sozialwissenschaftlichen Forschungsprozess

Assessment and permitted materials

Abschlussarbeit (2000 Wörter) (50%), Hausübungen (40%), Mitarbeit (10%). Es müssen in allen Teilbereichen Leistungen erbracht werden.
Voraussetzungen: Die fristgerechte Abgabe der Hausübungen (verspätete Abgabe führt zu einer negativen Beurteilung der jeweiligen Hausübung), regelmäßige Anwesenheit (maximal 2 Einheiten können versäumt werden) und die fristgerechte Abgabe der Abschlussarbeit (30. April 2011) sind Voraussetzung dafür, in der Gesamtnote nicht negativ beurteilt zu werden. Das unentschuldigte Fehlen in der ersten Einheit führt automatisch zum Verlust des zugeteilten Lehrveranstaltungsplatzes und zur Nachnominierung von Studierenden auf der Warteliste.

Minimum requirements and assessment criteria

Die Studierenden sollen am Ende der Lehrveranstaltung einerseits in der Lage sein eigene Problemstellungen zu entwerfen, zu operationalisieren und zu berechnen, und andererseits die gewonnenen Ergebnisse zu interpretieren/diskutieren.

Examination topics

Reading list

Eine genaue Literaturliste wird im Handapparat beziehungsweise auf der e-Learning Plattform verfügbar gemacht. Die Liste umfasst sowohl englischsprachige als auch deutschsprachige Werke.
Zur Vorbereitung wird empfohlen:
Rainer Diaz-Bone, Statistik für Soziologen (2006).
Uwe W. Gehring / Cornelia Weins, Grundkurs Statistik für Politologen (2004).

Association in the course directory

Last modified: Mo 07.09.2020 15:38