Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice (e.g. cancellation of on-site teaching and conversion to online exams). Register for courses/exams via u:space, find out about the current status on u:find and on the moodle learning platform.

Further information about on-site teaching and access tests can be found at https://studieren.univie.ac.at/en/info.

Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

220030 VO THEO: VO KORRE - Communication Law (2018W)

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

Language: German

Examination dates

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Monday 22.10. 08:00 - 09:30 Audimax Zentrum für Translationswissenschaft, Gymnasiumstraße 50
Monday 29.10. 08:00 - 09:30 Audimax Zentrum für Translationswissenschaft, Gymnasiumstraße 50
Monday 05.11. 08:00 - 09:30 Audimax Zentrum für Translationswissenschaft, Gymnasiumstraße 50
Monday 12.11. 08:00 - 09:30 Audimax Zentrum für Translationswissenschaft, Gymnasiumstraße 50
Monday 19.11. 08:00 - 09:30 Audimax Zentrum für Translationswissenschaft, Gymnasiumstraße 50
Monday 26.11. 08:00 - 09:30 Audimax Zentrum für Translationswissenschaft, Gymnasiumstraße 50
Monday 03.12. 08:00 - 09:30 Audimax Zentrum für Translationswissenschaft, Gymnasiumstraße 50
Monday 10.12. 08:00 - 09:30 Audimax Zentrum für Translationswissenschaft, Gymnasiumstraße 50
Monday 07.01. 08:00 - 09:30 Audimax Zentrum für Translationswissenschaft, Gymnasiumstraße 50
Monday 14.01. 08:00 - 09:30 Audimax Zentrum für Translationswissenschaft, Gymnasiumstraße 50
Monday 21.01. 08:00 - 09:30 Audimax Zentrum für Translationswissenschaft, Gymnasiumstraße 50

Information

Aims, contents and method of the course

Inhalte:
Grundlagen der österreichischen Rechtsordnung (Gerichtsbarkeit, Verwaltung, Verfassungs- und Verwaltungsgerichtshof, Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte), die geschichtliche Entwicklung und die verfassungsrechtlichen Grundlagen des Medienrechts in Österreich, Rundfunkrecht (der öffentlich-rechtliche Rundfunk, der private Rundfunk, die Rundfunkbehörden), Medienordnungsrecht (Impressum, Offenlegung, Kennzeichnungspflicht, Medientransparenz), Grundzüge des Urheberrechts, Recht der Bildberichterstattung, Persönlichkeitsschutz (Ehrenschutz, Schutz des höchstpersönlichen Lebensbereiches, Identitätsschutz, Schutz der Unschuldsvermutung), Internetrecht.

Ziele:
Den Studentinnen und Studenten sollen die Grundlagen des österreichischen Rechtsstaates sowie darauf aufbauend ein Überblick über die medienrechtlichen Rahmenbedingungen für den Betrieb von Rundfunk und die Herausgabe von Zeitungen und Zeitschriften vermittelt werden.

Assessment and permitted materials

Schriftliche Prüfung (Multiple-Choice)

Minimum requirements and assessment criteria

Mindestens 50 % der erreichbaren Punkte

Examination topics

Gesamter Inhalt der Vorlesung

Reading list

Pflichtliteratur: G. Korn, Einführung in das Kommunikationsrecht, 8. Auflage Facultas im NIG EUR 19,50.

Sonstige Literatur: Berka/Heindl/Höhne/Noll Mediengesetz, 3. Auflage; Kogler/Traimer/Truppe Rundfunkrecht in Österreich; Hager/Zöchbauer Persönlichkeitsschutz im Straf- und Medienrecht 4. Auflage.

Association in the course directory

Last modified: Mo 07.09.2020 15:38