Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice (e.g. cancellation of on-site teaching and conversion to online exams). Register for courses/exams via u:space, find out about the current status on u:find and on the moodle learning platform. NOTE: Courses where at least one unit is on-site are currently marked "on-site" in u:find.

Further information about on-site teaching and access tests can be found at https://studieren.univie.ac.at/en/info.

220031 VO THEO: VO KPOL - Media and Communication Policy (2019W)

Registration/Deregistration

Details

Language: German

Examination dates

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Wednesday 09.10. 13:15 - 14:45 Hörsaal 1, Währinger Straße 29 1.UG
Wednesday 16.10. 13:15 - 14:45 Hörsaal 1, Währinger Straße 29 1.UG
Wednesday 23.10. 13:15 - 14:45 Hörsaal 1, Währinger Straße 29 1.UG
Wednesday 30.10. 13:15 - 14:45 Hörsaal 1, Währinger Straße 29 1.UG
Wednesday 06.11. 13:15 - 14:45 Hörsaal 1, Währinger Straße 29 1.UG
Wednesday 13.11. 13:15 - 14:45 Hörsaal 1, Währinger Straße 29 1.UG
Wednesday 20.11. 13:15 - 14:45 Hörsaal 1, Währinger Straße 29 1.UG
Wednesday 27.11. 13:15 - 14:45 Hörsaal 1, Währinger Straße 29 1.UG
Wednesday 04.12. 13:15 - 14:45 Hörsaal 1, Währinger Straße 29 1.UG
Wednesday 11.12. 13:15 - 14:45 Hörsaal 1, Währinger Straße 29 1.UG
Wednesday 08.01. 13:15 - 14:45 Hörsaal 1, Währinger Straße 29 1.UG
Wednesday 15.01. 13:15 - 14:45 Hörsaal 1, Währinger Straße 29 1.UG
Wednesday 22.01. 13:15 - 14:45 Hörsaal 1, Währinger Straße 29 1.UG
Wednesday 29.01. 13:15 - 14:45 Hörsaal 1, Währinger Straße 29 1.UG

Information

Aims, contents and method of the course

Die Vorlesung dient der Vermittlung von Fachwissen. Dabei werden neben Definitionen der Medienpolitik auch deren Dimensionen behandelt. Darüber hinaus sollen Begründungen für medienpolitisches Handeln erarbeitet werden, sodass die Studierenden das Zusammenspiel von Demokratie und Medien kennen und verstehen lernen.

Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf der österreichischen Rundfunkpolitik, Gastvorträge aus Wissenschaft, Medien- und Regulierungspraxis verstärken diese Themensetzung. Neben Theorien zu Media Governance, Ko- und Selbstregulierung verweisen auch Theorien, die in den Kontext einer Politischen Ökonomie gestellt werden, auf Zusammenhänge zwischen Medienpolitik und Medienökonomie. Diese sollen erkannt und verstanden werden, konstatieren doch Kommunikationswissenschaftler und Ökonomen aktuell vermehrt, dass Gesellschaften durch organisierte Gruppen geprägt werden. Die Einsicht in diesen Umstand führt uns zum Institutionalismus, dessen heuristisches Potenzial an Fallbeispielen verdeutlicht wird.

Assessment and permitted materials

Update:
Da es derzeit leider unmöglich ist, Präsenz-Prüfungen mit dem gewohnten Prüfungsmodus durchzuführen, wird die Prüfung am 27.04. als Online-Prüfung schriftlich mit offenen Fragen zur angegebenen Zeit durchgeführt. Es wird keine MC-Fragen geben. Alle (technischen/organisatorischen) Details erhalten alle korrekt angemeldeten Studierenden per Email einige Tage vor dem Prüfungstermin.
Die Prüfung wird auf alle Fälle über Moodle durchgeführt

Alte Angaben (im Sinne der Transparenz und Nachvollziehbarkeit):
Schriftliche Multiple-Choice-Prüfung.
Zur Prüfung:
- Anzahl der richtigen Antworten wird angegeben
- Prüfungsdauer: 60 Minuten
- 35 Prüfungsfragen mit jeweils sechs Antwortmöglichkeiten

Die genauen Prüfungsmodalitäten werden beim letzten VO-Termin detailliert besprochen.

Minimum requirements and assessment criteria

Zum Bestehen der Prüfung müssen 50% der Gesamtpunktezahl erreicht werden.

Notenschlüssel:
1: 87% - 100%
2: 75 - 86,99%
3: 63% - 74,99%
4: 50% - 62,99%
5: 00% - 49,99%

Examination topics

Vortrag, Literatur, Spezialexpertise durch Gastvortragende

Reading list

Genaue Angaben finden sich zu Semesterbeginn auf Moodle. Siehe Semesterfahrplan.

Association in the course directory

Last modified: Mo 07.09.2020 15:21