Universität Wien FIND

Return to Vienna for the summer semester of 2022. We are planning to hold courses mainly on site to enable the personal exchange between you, your teachers and fellow students. We have labelled digital and mixed courses in u:find accordingly.

Due to COVID-19, there might be changes at short notice (e.g. individual classes in a digital format). Obtain information about the current status on u:find and check your e-mails regularly.

Please read the information on https://studieren.univie.ac.at/en/info.

220037 VO SPEZI: VO INNO Media Innovation (2021W)

REMOTE

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

Language: German

Examination dates

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Thursday 21.10. 11:15 - 14:15 Seminarraum 8, Währinger Straße 29 1.OG
Thursday 04.11. 11:15 - 14:15 Seminarraum 8, Währinger Straße 29 1.OG
Thursday 18.11. 11:15 - 14:15 Seminarraum 8, Währinger Straße 29 1.OG
Thursday 02.12. 11:15 - 14:15 Seminarraum 8, Währinger Straße 29 1.OG
Thursday 16.12. 11:15 - 14:15 Seminarraum 8, Währinger Straße 29 1.OG

Information

Aims, contents and method of the course

Ziel: Der Diskurs über Medieninnovationen soll klar machen, dass die immaterielle Welt der Medien einen tatsächlichen Teil unserer Wirklichkeit und unser aller Alltag darstellt

Inhalte: fünf Schwerpunkte:
Ist Medieninnovation von technischen Entwicklungen und der Industrie bestimmt?
Ist Medieninnovation von Rezipientinnen / Userinnen gestaltet? Ist Medieninnovation von Konzerninteressen und Marktwirtschaft getrieben?
Ist Medieninnovation von journalistischen Inhalten inspiriert?
Ist Medieninnovation der Demokratie und der Würde des Menschen verpflichtet?
An Hand der jeweiligen Themenkreise untersuchen wir,: Was bisher in diesem Bereich geschah? Was derzeit dort geschieht? Wie sich die Zukunft entwickeln könnte?
Jeweils unter Berücksichtigung des Spannungsfeldes: Medien, Bildung und Demokratie.
Darüber hinaus untersuchen wir in jeder Vorlesung: das Verhältnis zwischen Communities und der Würde des Einzelnen; die österreichische, die europäische und die internationale Perspektive

Assessment and permitted materials

Vorlesungen, ergänzt und illustriert mit Audios, Videos und Online Beispielen.
Bonuspunkte können rund um die Vorlesungen erworben werden

Minimum requirements and assessment criteria

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab: Prüfung mittels Multiple Choice und offenen Fragen
100 mögliche Punkte
Mindestens 60% der Punkte sind für eine positive Note erforderlich
0-59 Punkte: nicht genügend
60-69 Punkte: genügend
70-79 Punkte: befriedigend
80-89 Punkte: gut
90-100 Punkte: sehr gut

Examination topics

der Inhalt der Vorlesungen

Reading list


Association in the course directory

Last modified: Fr 22.04.2022 10:09