Universität Wien FIND
Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

230008 PS Proseminar Introduction (2019S)

5.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 23 - Soziologie
Continuous assessment of course work

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

max. 40 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Nur für Studierende, die bereits im W2018 oder früher die Steop vollständig abgeschlossen haben !!! StudienanfängerInnen des S2019 können an dieser LV NICHT teilnehmen. Wir verweisen Sie auf die geblockten Proseminare im Juni. (LV- Nr. 230007)

Friday 08.03. 14:00 - 15:30 Inst. f. Soziologie, Seminarraum 1, Rooseveltplatz 2, 1.Stock
Friday 15.03. 14:00 - 15:30 Inst. f. Soziologie, Seminarraum 1, Rooseveltplatz 2, 1.Stock
Friday 22.03. 14:00 - 15:30 Inst. f. Soziologie, Seminarraum 1, Rooseveltplatz 2, 1.Stock
Friday 29.03. 14:00 - 15:30 Inst. f. Soziologie, Seminarraum 1, Rooseveltplatz 2, 1.Stock
Friday 05.04. 14:00 - 15:30 Inst. f. Soziologie, Seminarraum 1, Rooseveltplatz 2, 1.Stock
Friday 12.04. 14:00 - 15:30 Inst. f. Soziologie, Seminarraum 1, Rooseveltplatz 2, 1.Stock
Friday 03.05. 14:00 - 15:30 Inst. f. Soziologie, Seminarraum 1, Rooseveltplatz 2, 1.Stock
Friday 10.05. 14:00 - 15:30 Inst. f. Soziologie, Seminarraum 1, Rooseveltplatz 2, 1.Stock
Friday 17.05. 14:00 - 15:30 Inst. f. Soziologie, Seminarraum 1, Rooseveltplatz 2, 1.Stock
Friday 24.05. 14:00 - 15:30 Inst. f. Soziologie, Seminarraum 1, Rooseveltplatz 2, 1.Stock
Friday 07.06. 14:00 - 15:30 Inst. f. Soziologie, Seminarraum 1, Rooseveltplatz 2, 1.Stock
Friday 14.06. 14:00 - 15:30 Inst. f. Soziologie, Seminarraum 1, Rooseveltplatz 2, 1.Stock
Friday 28.06. 14:00 - 15:30 Inst. f. Soziologie, Seminarraum 1, Rooseveltplatz 2, 1.Stock

Information

Aims, contents and method of the course

Die Lehrveranstaltung verknüpft die Einführung in die Soziologie mit der Praxis wissenschaftlichen Arbeitens. Das Proseminar ergänzt die Einführungsvorlesungen und ermöglicht die aktive Anwendung zentraler soziologischer Grundkonzepte und Hauptfragestellungen in studentischen Arbeiten. Geschärft werden soll ein Blick auf die österreichische Gesellschaft und die Forschungs- und Anwendungsfelder der Soziologie.

Die Ziele im Einzelnen:
Kenntnis zentraler Begriffe und basaler Konzepte der Soziologie; Vermittlung der Fähigkeit, soziale Phänomene mit Hilfe dieser Begriffe und Konzepte einordnen und beschreiben zu können; Verständnis und Erkennen relevanter soziologischer Fragestellungen; Einführung in die Sicht- und Denkweise der Soziologie; Reflexion über ausgewählte soziologische Forschungsfelder (spezielle Soziologien); Verständnis für Probleme der österreichischen Gesellschaft; korrekte Anwendung wissenschaftlicher Zitationsregeln, Befähigung zur themenspezifischen Informationsbeschaffung (Literaturrecherchen), Informationsselektion und -präsentation; Bereitschaft zur Auseiandersetzung mit Kritik anderer und zur selbstkritischen Beurteilung des eigenen Handelns.

Inhalte im Einzelnen:
Zentrale soziologische Begriffe, Konzepte und Hauptfragestellungen; ausgewählte soziologische Forschungsbereiche (spezielle Soziologien)

Methode:
Bearbeiten und Diskussion von Texten, Literaturrecherchen, mündliche Präsentationen, schriftliche Übungsarbeiten

Assessment and permitted materials

schriftliche Prüfung, schriftliche Übungsarbeit, mündliches Referat, Peer review

Hinweis der SPL: bei Feststellung einer erschlichenen Teilleistung (Abschreiben, Plagiieren, Ghostwriting, etc.) muss die gesamte Lehrveranstaltung als geschummelt gewertet und als Antritt gezählt werden.

Minimum requirements and assessment criteria

1. regelmäßige Übungsteilnahme:; Beteiligung an Diskussionen;
2. mündliches Referat
3.schriftlichen Übungsarbeit
4. Peer review
5. schriftliche Prüfung

Endnote: Wertung in Prozent: schriftliche Prüfung 40, schriftliche Übungsarbeit 30, mündliches Referat 20, Peer review 10.

Examination topics

Ausgewählte Kapitel aus:
Korte, Hermann; Schäfers Bernhard (Hg.) (2016): Einführung in Hauptbegriffe der Soziologie. 9., überarb. und akt. Aufl., Wiesbaden: Springer.

Schulz, Wolfgang (2008): Soziologie. Für Studierende der Sozialwissenschaften, Wirtschaftswissenschaften, Rechtswissenschaften. Wien/Graz: NWV.

Reading list

Empfohlene Einstiegsliteratur - die genaue Auswahl wird in der Lehrveranstaltung besprochen
Franck, Norbert (2008): Handbuch wissenschaftliches Arbeiten. 14. Überarb. Aufl. Frankfurt am Main: Fischer Taschenbuch Verlag
Korte, Hermann; Schäfers Bernhard (Hg.) (2016): Einführung in Hauptbegriffe der Soziologie. 9., überarb. und akt. Aufl., Wiesbaden: Springer.
Schulz, Wolfgang (2008): Soziologie. Für Studierende der Sozialwissenschaften, Wirtschaftswissenschaften, Rechtswissenschaften. Wien/Graz: NWV.

Association in the course directory

in 505 : SGS Proseminar Einführung

Last modified: Mo 07.09.2020 15:39