Universität Wien FIND

Get vaccinated to work and study safely together in autumn.

To enable a smooth and safe start into the semester for all members of the University of Vienna, you can get vaccinated without prior appointment on the Campus of the University of Vienna from Saturday, 18 September, until Monday, 20 September. More information: https://www.univie.ac.at/en/about-us/further-information/coronavirus/.

Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

240004 VO Basics of Social Theory (2012W)

Details

Language: German

Examination dates

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Tuesday 11.12. 15:00 - 18:15 Hörsaal I NIG Erdgeschoß
Tuesday 18.12. 15:00 - 18:15 Hörsaal I NIG Erdgeschoß
Tuesday 08.01. 15:00 - 18:15 Hörsaal I NIG Erdgeschoß
Tuesday 15.01. 15:00 - 18:15 Hörsaal I NIG Erdgeschoß
Tuesday 22.01. 15:00 - 18:15 Hörsaal I NIG Erdgeschoß
Tuesday 29.01. 15:00 - 18:15 Hörsaal I NIG Erdgeschoß

Information

Aims, contents and method of the course

Die Grundlagenvorlesung gibt im ersten Teil (A/B) einen Überblick über die wichtigsten sozialwissenschaftlichen Terminologien und Theorien. Im zweiten Teil der Vorlesung (C/D/E) werden spezifischere Themenfelder der sozialwissenschaftlichen Forschung in Hinblick auf eigene künftige (Feld)forschungen und Publikationen dargestellt und analysiert.

A (11.12) = Einführung / Grundlagen Wozu dienen sozialwissenschaftliche Theorien?
B (18.12) = Grundlagen Positivismus / Hermeneutik / Poststrukturalismus und Diskurstheorien / Critical Realism etc. …
C (8.1) = 'Wir' und die 'Anderen' Rassismustheorien, etc. …
D (15.1) = Praxistheorien / Praxeologie
E (22.1) = Forschungspraxis Diskurstheorie / Feminismus etc. …
F (29.1) = Prüfung

Assessment and permitted materials

Schriftliche Prüfung (F)

Minimum requirements and assessment criteria

Das Ziel der Vorlesung ist vorerst die Vermittlung eines allgemeinen Überblicks unterschiedlicher sozialwissenschaftlicher Theorien. Als Hauptanliegen soll den Studierenden die Fähigkeit vermittelt werden, ausgewählte theoretische Ansätze als notwendiges und produktives Instrumentarium im Rahmen zukünftiger eigener (Feld-)forschungen / Publikationen zu erkennen und diese adäquat und kreativ im Rahmen einer forschungsleitenden Fragestellung umzusetzen.

Examination topics

Reading list

Online / Reader bzw. wird in der 1. Vorlesungseinheit bekannt gegeben

Association in the course directory

Last modified: Mo 07.09.2020 15:39