Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice. Inform yourself about the current status on u:find and check your e-mails regularly.

Please read the information on https://studieren.univie.ac.at/en/info.

240010 VO Anthropology of Nature: An Introduction (2012W)

Details

Language: German

Examination dates

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Wednesday 12.12. 15:00 - 18:15 Hörsaal I NIG Erdgeschoß
Wednesday 09.01. 15:00 - 18:15 Hörsaal I NIG Erdgeschoß
Wednesday 16.01. 15:00 - 18:15 Hörsaal I NIG Erdgeschoß
Wednesday 23.01. 15:00 - 18:15 Hörsaal I NIG Erdgeschoß
Wednesday 30.01. 15:00 - 18:15 Hörsaal I NIG Erdgeschoß

Information

Aims, contents and method of the course

Die Vorlesung erörtert eine Reihe von theoretischen Perspektiven einer Anthropologie der Natur, diese umfassen Positionen der Kulturökologie, der historischen, politischen, und symbolischen Ökologie, sowie Ansätze zu Wahrnehmungs- und Lebensweisen in Zusammenhang mit den Interaktionen zwischen Mensch und Umwelt.
Regional liegt der Schwerpunkt auf Lateinamerika, insbesondere auf den indianischen Gemeinschaften des Amazonasraums, wo die oben genannten Themen seit vielen Jahren einen wichtigen internationalen Forschungsschwerpunkt bilden. Zu den thematischen Schwerpunkten der VO zählen folgende Beziehungsfelder: Natur/Subsistenz/Ökonomie; Natur/Mythen/Spielfim; Natur/Ritual/Gesellschaft; Natur/Landschaft/Tourismus.

Assessment and permitted materials

Prüfungsmodalitäten, Leistungsnachweis:
Multiple Choice Test und Übungsarbeit (ca. 3 Seiten, schriftliche Ausarbeitung von Fragen zu VO und Pflichtliteratur)
Detaillierte Informationen zur Prüfung werden auf der Lenplattform und in der VO bereitgestellt. Auf der Lernplattform finden die Studierenden auch Vorlesungsstreamings, Folien und Pflichtliteratur.

Minimum requirements and assessment criteria

Die Studierenden sollen einerseits einen Überblick über wichtige theoretische Ansätze im Rahmen der Anthropologie der Natur erhalten, besonders Augenmerk gilt dabei den Verständnis der Vernetzung von Weltbilder und Umgangsformen mit der natürlichen Umwelt. Andererseits gibt die Lehrveranstaltung an Hand von ausgewählten Beispielen genaueren Einblick ausgewählte thematische und regionale Forschungsfelder in diesem Zusammenhang.

Examination topics

Die Vorlesungsinhalte werden teilweise durch visuelle Medien ergänzt bzw. aufbereitet und mit den Studierenden diskutiert.

Reading list

Teile der Online Lernunterlage: http://www.lateinamerika-studien.at/content/kultur/ethnologie/ethnologie-titel.html (Kapitel 3 und 4)
Gingrich, Andre und Mader, Elke (Hrsg.) 2002: Metamorphosen der Natur. Sozialanthropologische Untersuchungen zum Verhältnis von Weltbild und natürlicher Umwelt. Wien/Köln, Böhlau
Escobar Arturo 1998: Whose Knowledge, Whose Nature? Biodiversity Conservation and the Political
Ecology of Social Movements, Journal of Political Ecology 5: 53-82
Weitere Literatur auf der Lernplattform.

Association in the course directory

Last modified: Mo 07.09.2020 15:39