Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice. Inform yourself about the current status on u:find and check your e-mails regularly.

Please read the information on https://studieren.univie.ac.at/en/info.

240149 MAKU Master course (2021W)

Continuous assessment of course work
MIXED

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

max. 20 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Das Masterseminar wird sowohl online und wenn möglich vor Ort stattfinden, wenn die aktuellen Vorgaben der Universität dies ermöglichen. Termine an denen alle Teilnehmer*innen teilnehmen werden voraussichtlich online stattfinden, Treffen in Kleingruppen, wenn möglich vor Ort. Die konkrete Planung wird jeweils auf Moodle bekannt gegeben.
Bitte beachten sie, dass die Abgabe eines Konzeptentwurfs (siehe unten) bis zum 01.10.2021 die Voraussetzung für die Teilnahme darstellt. Die Konzeptentwürfe stellen auch die Grundlage für die Gruppeneinteilung dar.

Wednesday 06.10. 09:00 - 12:00 Seminarraum SG2 Internationale Entwicklung, Sensengasse 3, Bauteil 1
Wednesday 20.10. 09:00 - 12:00 Seminarraum SG2 Internationale Entwicklung, Sensengasse 3, Bauteil 1
Wednesday 03.11. 09:00 - 12:00 Seminarraum SG2 Internationale Entwicklung, Sensengasse 3, Bauteil 1
Wednesday 17.11. 09:00 - 12:00 Seminarraum SG2 Internationale Entwicklung, Sensengasse 3, Bauteil 1
Wednesday 01.12. 09:00 - 12:00 Seminarraum SG2 Internationale Entwicklung, Sensengasse 3, Bauteil 1
Wednesday 26.01. 09:00 - 12:00 Seminarraum SG2 Internationale Entwicklung, Sensengasse 3, Bauteil 1

Information

Aims, contents and method of the course

Das Masterseminar richtet sich an Studierende, die sich am Ende ihres Studiums befinden und konkret eine Masterarbeit planen bzw. bereits begonnen haben.
Vor dem ersten Termin, d.h. bis zum 01.10.2021 muss ein vorläufiges Konzept per mail geschickt werden (petra.dannecker@univie.ac.at, betreff: Konzept Masterarbeit).
In dem Konzept (2-Seiten) soll das Ziel der Forschung und das Erkenntnisinteresse, die vorläufige Fragestellung, der theoretische Rahmen sowie die geplante methodische Herangehensweise kurz skizziert werden. Dieses erste Outline wird im Laufe des Semesters weiterentwickelt (aber nicht ausführlich kommentiert – dient in erster Linie dazu, dass die Teilnehmer*innen ihre Vorstellungen für sich ausformulieren!). Ziel des Masterseminars ist ein fertiges Konzept zu erstellen, welches als Grundlage für das Schreiben der Masterarbeit herangezogen werden kann.

Assessment and permitted materials

Ziel des Masterseminar ist es die Studierenden bei der Entwicklung ihres Konzepts für die Masterarbeit zu unterstützen und zu begleiten. D.h. neben der Abgabe von Konzeptentwürfen, dem endgültigen Konzept sowie der regelmäßigen Teilnahme geht es vor allem darum ihren Entwicklungs- und Schreibprozess zu unterstützen. Darum ist es wichtig und wird vorausgesetzt, dass sie weit genug im Studium sind um die notwendige Zeit dafür aufzubringen.

Minimum requirements and assessment criteria

Erwartet wird die aktive Teilnahme und eine kontinuierliche Arbeit am Konzept sowie, wenn es thematisch passt, ein regelmäßiger Austausch in Kleingruppen. Eine Vorstellung des Konzepts (mit Reverenz auf thematisch relevante Literatur) wird erwartet, je nach Zusammensetzung des Seminars in Kleingruppen oder im Rahmen der online Veranstaltung.

Examination topics

Reading list

Punch, Keith 2016 Developing effective research proposals, London: Sage

Association in the course directory

MAKU

Last modified: We 15.09.2021 14:28