Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice. Inform yourself about the current status on u:find and check your e-mails regularly.

Please read the information on https://studieren.univie.ac.at/en/info.

240198 SE SE Masterseminar (2020W)

Continuous assessment of course work

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

max. 25 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Die Termine sind vorderhand als Präsenztermine zu planen. Adaptierungen an Raumressourcen und Pandemiesituation sind möglich und werden gegebenenfalls bekanntgegeben.
Update vom 5. November: Die Termine finden für die Zeit der Aussetzung der Präsenzlehre digital zu den angegebenen Zeitpunkten statt.

Thursday 08.10. 15:00 - 18:00 Hybride Lehre
Seminarraum 2, Institut für Zeitgeschichte, 1090 Wien, Spitalgasse 2-4, Hof 1
Thursday 22.10. 15:00 - 18:00 Hybride Lehre
Seminarraum 2, Institut für Zeitgeschichte, 1090 Wien, Spitalgasse 2-4, Hof 1
Thursday 05.11. 15:00 - 18:00 Hybride Lehre
Seminarraum 2, Institut für Zeitgeschichte, 1090 Wien, Spitalgasse 2-4, Hof 1
Thursday 19.11. 15:00 - 18:00 Hybride Lehre
Seminarraum 2, Institut für Zeitgeschichte, 1090 Wien, Spitalgasse 2-4, Hof 1
Thursday 03.12. 15:00 - 18:00 Hybride Lehre
Seminarraum 2, Institut für Zeitgeschichte, 1090 Wien, Spitalgasse 2-4, Hof 1
Thursday 17.12. 15:00 - 18:00 Hybride Lehre
Seminarraum 2, Institut für Zeitgeschichte, 1090 Wien, Spitalgasse 2-4, Hof 1
Thursday 14.01. 15:00 - 18:00 Hybride Lehre
Seminarraum 2, Institut für Zeitgeschichte, 1090 Wien, Spitalgasse 2-4, Hof 1
Thursday 28.01. 15:00 - 18:00 Hybride Lehre
Seminarraum 2, Institut für Zeitgeschichte, 1090 Wien, Spitalgasse 2-4, Hof 1

Information

Aims, contents and method of the course

Die LV begleitet die Entwicklung und Ausarbeitung der Masterarbeit, angepasst an die Arbeitsphasen der Teilnehmer_innen. Im Mittelpunkt stehen Gruppendiskussionen zu passenden theoretischen Ansätzen und zur methodischen Durchführung für das jeweilige Abschlussprojekt. Zusätzlich werden Hilfestellungen hinsichtlich allgemeiner Beurteilungskritierien gegeben.

Assessment and permitted materials

Regelmäßige Teilnahme und Peer-Feedback, Präsentation des Forschungsprojektes (inkl. Handout bzw. PPP) mit anschließendem Feedback der Gruppe und der LV-Leiterin, Revision des Exposés, Verschriftlichung eines Arbeitsteiles

Minimum requirements and assessment criteria

• Anwesenheit: 20%
• zeitgerechte und vollständige Abgabe der Online-Postings: 30%
• Präsentation 20%
• Abschlussarbeit: Abgabe des vereinbarten Textes bis zum 31. Jänner 2021: 30%.

Examination topics

Reading list


Association in the course directory

Last modified: Th 05.11.2020 14:09