Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice. Inform yourself about the current status on u:find and check your e-mails regularly.

Please read the information on https://studieren.univie.ac.at/en/info.

Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

250180 SE Leistungsfeststellung und Leistungsbeurteilung im Fach Mathematik (2021S)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 25 - Mathematik
Continuous assessment of course work
KPH

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

max. 25 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Das Seminar wird digital in Form von Videokonferenzen zur im Vorlesungsverzeichnis angegebenen Zeit abgehalten. Diese werden im moodle-Kurs zur LV angelegt sein. Beim ersten Termin ist Ihre Teilnahme unbedingt erforderlich.

Tuesday 02.03. 10:45 - 12:15 Digital
Tuesday 09.03. 10:45 - 12:15 Digital
Tuesday 16.03. 10:45 - 12:15 Digital
Tuesday 23.03. 10:45 - 12:15 Digital
Tuesday 13.04. 10:45 - 12:15 Digital
Tuesday 20.04. 10:45 - 12:15 Digital
Tuesday 18.05. 10:45 - 12:15 Digital
Tuesday 01.06. 10:45 - 12:15 Digital
Tuesday 08.06. 10:45 - 12:15 Digital
Tuesday 15.06. 10:45 - 12:15 Digital
Tuesday 22.06. 10:45 - 12:15 Digital
Tuesday 29.06. 10:45 - 12:15 Digital

Information

Aims, contents and method of the course

In diesem Seminar setzen wir uns mit folgenden Inhalten auseinander:
- Bedeutung des Begriffs „Leistung“ im Rahmen des schulischen Unterrichts, insbesondere des Mathematikunterrichts
- Unterscheidung zwischen Leistungsfeststellung und Leistungsbeurteilung
- Möglichkeiten der Leistungsfeststellung im Fach Mathematik
- Rechtliche Grundlagen der Leistungsbeurteilung im Fach Mathematik
- Gemeinsame Korrektur von Mathematik-Schularbeiten und Analyse der Korrekturen und etwaiger Unterschiede der Beurteilungsergebnisse
- Mündliche Prüfungen im Fach Mathematik
- eventuell (in Absprache mit den Teilnehmer*innen): Aspekte des digitalen Lernens im Fach Mathematik und ihre Auswirkungen auf die Leistungsbeurteilung

Die Erarbeitung der Inhalte erfolgt mit unterschiedlichsten Methoden: Input durch die Lehrende, Workshop , Diskussion, Präsentationen durch die Teilnehmer*innen;
Durch Studierende eingebrachte praktische Fallbeispiel können auf rechtzeitigen Wunsch gerne behandelt werden.

Assessment and permitted materials

Prüfungsimmanent;
Bearbeiten von Arbeitsaufträgen; Halten von Kurzreferaten; Seminararbeit mit Portfolio-Charakter

Minimum requirements and assessment criteria

Termingerechte Erledigung der Arbeitsaufträge und termingerechte Abgabe der Seminararbeit;
Die Note wird von der Qualität der Ausarbeitungen und der aktiven Mitarbeit im Seminar bestimmt.

Examination topics

Reading list


Association in the course directory

UFMA09; UFMAMA04;

Last modified: Mo 26.04.2021 09:15