Universität Wien FIND

265003 VU Facets of Science and Interactions with Society with the Focus on Sociology (2017W)

5.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 26 - Physik
Continuous assessment of course work

Übersichtsdarstellung der Lehrveranstaltung.

Die U:SPACE-online-Anmeldung für die Studierenden, die im EC registriert sind, beginnt Di 03.10.17 um 20:00 Uhr und endet am Do 05.10.17 um 23.00 Uhr. Für alle anderen Studierenden, denen ihr Studienlan eine freie Wahl von LV erlaubt, zeitlich parallel dazu Anmeldung per E-Mail unter ec-nwdenken@univie.ac.at. Aufnahme nach Maßgabe des vorhandenen Platzes.

Aufnahmebestigung bis Fr 6.10. 18:00 per E-Mail.
Falls Sie als Entscheidungshilfe Unterlagen des Vorjahres einsehen wollen, bitte unter: viktor.groeger@univie.ac.at um Zugang ersuchen. Bald nach der Anmeldung finden Sie die Materialien zur LV auf der Moodle-Plattform der LV. Sie wird im Lauf der Vorlesung noch aktualisiert, wo nötig. Ein Studierendenforum wird dort auch eingerichtet.

Zur Übersicht des VVZ über das EC

Details

max. 30 participants
Language: German

Lecturers

Classes

Vorbesprechung Dienstag 03.10. 15:00 Christian-Doppler-HS, 3.Stock, Physik, Strudlhofgasse 4, 1090 Wien
Die Termine der LV in übersichtlicher Form

Übersicht über alle Termine des EC


Information

Aims, contents and method of the course

VO-Teil Facetten der Naturwissenschaften:
Ziele:
Kenntnisse, Verständnis und Übersicht über Denkweisen und Methoden aus den behandelten naturwissenschaftlichen Gebieten. Stärkung von Methodenkompetenz und überfachlicher Kompetenzen wie z.B. komplexe Sachverhalte differenziert zu beurteilen und adäquat verbal beschreiben zu können.

Inhalte:
Raum, Zeit, Raumzeit: zwei Denkrevolutionen und methodische Fragen, Relativitätstheorie, Kosmologie.
Genetik: Wo die Information über das Lebendige steckt, wie sie kodiert ist, wie sie wirkt und welche Konsequenzen das hat.
Thermodynamik und Zeitrichtung: Wie man überraschend verlässliche Aussagen über die Eigenschaften von Systemen aus unvorstellbar vielen Teilchen erhält, und was sich aus der statistischen Natur der Beschreibung ergibt
Optik und moderne Gesellschaft
Gesellschaftliche Umwälzungen, die durch die Naturwissenschaft ausgelöst werden, am Beispiel der Geschichte der Geometrischen Optik.

Methode: Vorlesung und Diskussion

LV-Teil Wechselwirkungen mit der Gesellschaft mit sozialwissenschaftlichem Schwerpunkt
Ziele VO+SE:
Differenzierte Einschätzung der Entwicklung der Naturwissenschaften in ihrem
Zusammenspiel mit Gesellschaft und Erwerb erster Analyse- und
Argumentationskompetenzen in diesem Zusammenhang

Inhalte:
Anhand von unterschiedlich gelagerten Beispielen aus der Vergangenheit und Gegenwart
(bezogen auf konkretes Fachwissen) werden wechselseitige Auswirkungen von Gesellschaft und Naturwissenschaft und die Bedeutung dieser Wechselwirkungen für das
naturwissenschaftliche Denken behandelt.

VO-Teil: unterschiedliche Mechanismen der Verknüpfung von naturwissenschaftlichen und
gesellschaftlichen Entwicklungen
SE-Teil: Aufarbeitung konkreter Fragestellungen aus verschiedenen Themenfeldern anhand von Textlektüre und Fallbeispielen

Methoden: Vorlesung, Diskussion und Übungsteil

Zusatzthema zum selbständigen Erarbeiten 'Altersbestimmung mit der Radiokohlenstoffmethode': Unterstützung durch schriftliche Unterlagen und ein Exkursionsangebot auf freiwilliger Basis (VERA: Vienna Environmental Research Accelerator)

Assessment and permitted materials

The EC is finished by finishing successfully suitable three out of the five contained lecture courses one by one. The training course part has to be finished first. Requirements are preparation, permanent presence, active participation, the students read up about an individually given topic.
If you miss a seminar unit with valid excuse the delivery of a text can be requested for compensation.
Afterwards an oral exam about the lecture course parts and the supplementary topic has to be passed. The exam is held by one examiner about his own theme in more detail and in addition about the other contents and the supplementary topic 'Life time determination with the radiocarbon method' making use of the questionnaire 'Fremdthemenliste'.
A text of the supplementary topic is in preparation and will be accessible at Moodle.

Minimum requirements and assessment criteria

Facets:
Knowledge, understanding and survey about ways of thinking and methods in the scientific disciplines considered
Improvement of methodical und interdisciplinary competences, e.g.
Comprehension, refined judgment by analytical thinking and suitable verbal description

Interactions
VO to give an insight into the interactions between scientific
thinking and society
SE the participants shall learn to study such interactions, by means of a case study

Examination topics

Zur Leistungskontrolle der Vorlesungsteile und des Ergänzungsthemas finden Sie die Inhalte auf der Moodle-Lernplattform

Reading list


Association in the course directory

MaP 3, LA-Ph71 fW

Last modified: Fr 31.08.2018 08:43