Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice. Inform yourself about the current status on u:find and check your e-mails regularly.

Please read the information on https://studieren.univie.ac.at/en/info.

270091 UE Mathematics for Chemistry Teachers (2021S)

4.00 ECTS (3.00 SWS), SPL 27 - Chemie
Continuous assessment of course work

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

max. 100 participants
Language: German

Lecturers

Classes

Vorbesprechung und erste VO-Einheit: 2.3., 10:00
Beispielabgabe: jeweils Freitags, 12:00 (erstmalig 12.3.)
Tutorien: jeweils Montag, 8:00 (ausser Pfingsmontag 24.5.-> Verschiebung auf Donnerstag davor)


Information

Aims, contents and method of the course

Ziel der Lehrveranstaltung "Mathematik für Chemiker" ist die Konsolidierung der schulischen Vorbildung sowie die Vermittlung grundlegender Konzepte und Methoden, wie sie in den Naturwissenschaften zur Anwendung kommen, wie z.B. Funktionen, Differential- und Integralrechnungen und Differentialgleichungen.

Im Vordergrund stehen daher Übung und Anwendung mathematischer Techniken mit besonderer Relevanz für chemische und physikalische Fragestellungen.

Der Kurs findet in diesem Semester vollständig als Fernlehre statt.
Das Kursmaterial wird über die Plattform moodle zur Verfügung gestellt. Über einen link können die VO-Einheiten als Lehrvideos sowie die Übungsblätter für die Hausübungen und im weiteren Verlauf dann die Lösungen abgerufen werden. Tutorien zu den einzelnen Kapiteln dienen zur Übung und Vertiefung des Lernstoffs.

Die Leistungsbeurteilung erfolgt über die Abgabe von Hausübungen.

Assessment and permitted materials

Die Beurteilung erfolgt auf der Basis der Abgabe von HÜ-Beispielen. Pro Beispiel gibt es einen Punkt, wobei ersichtlich sein muss, wie das Ergebnis zustande gekommen ist, d.h. der Rechengang muss eindeutig erkennbar sein.

Minimum requirements and assessment criteria

Die Note ermittelt sich aus den % der Punkte aus den abgegebenen HÜ-Beispielen. Pro Beispiel gibt es einen Punkt, wobei ersichtlich sein muss, wie das Ergebnis zustande gekommen istt, d.h. der Rechengang muss eindeutig erkennbar sein.

Für einen positiven Abschluss sind mindestens 50% der Punkte notwendig.

Notenschlüssel:
% = % der maximal erreichbaren Punkte

1 85-100%
2 70-84%
3 60-69%
4 50-59%
5 <50%

Für eine positive Beurteilung müssen weiters mindestens 50% der Hausübungsbeispiele abgegeben werden.

Examination topics

Die Lehrveranstaltung ist eine organische Einheit aus Vorlesung, Seminar und Übung. Das Kursmaterial wird über die Plattform moodle zur Verfügung gestellt. Über einen link können die VO-Einheiten als Lehrvideos sowie die Lösungen der Hausübungen abgerufen werden. Zusätzlich gibt es zu jedem Kapitel ein Tutorium zur Übung und Vertiefung des Lernstoffes.

Der Lernstoff umfasst u.a. die Themen Funktionen, Folgen und Reihen, Differential- und Integralrechnungen, Vektoren, Matrizen und Determinanten, Differentialgleichungen, Wahrscheinlichkeitsrechnung. Die Themen gliedern sich in einzelne Kapitel, zu denen jeweils ein Übungsblatt als Hausübung gelöst und die Beispiele auf moodle hochgeladen werden. Die Beurteilung der Beispiele erfolgt auf der Basis dieser abgegebenen Hausübungen.

Reading list


Association in the course directory

UF CH 04

Last modified: Mo 15.02.2021 09:30