Universität Wien FIND

280030 VU BA_ERD_24 Micropalaeontology (PI) (2019W)

Continuous assessment of course work

Registration/Deregistration

Details

max. 50 participants
Language: German

Lecturers

Classes

VO: Mi 09:00-10:30,

UE Gruppe 1: Mi 10:30-12:00

UE Gruppe 2: Mi 12:00-13:30

Raum: 2A205


Information

Aims, contents and method of the course

Ziele: Die Studierenden kennen die wichtigsten Mikrofossilgruppen, ihre Biologie, Morphologie, Taxonomie, Evolution, geologische Bedeutung, sowie ihre Verwendung als Paläoumweltindikatoren. Die Studierenden sind in der Lage, Mikrofossilien zu identifizieren und zu klassifizieren. Die Studierenden können anhand der identifizierten Mikrofossilien eigenständig die Paläoumwelt rekonstruieren.

Inhalt: Definition und Geschichte der Mikropaläontologie, Aufarbeitungsmethoden, Anwendung von Mikrofossilien, Foraminiferen als wichtige Paläoproxies, wichtige paläozoischer Gruppen (Tentakuliten, Conodonten, Chitinozoen), die ersten mineralisierten Planktonorganismen (Radiolarien), Evolution des marinen Phytoplankton (Acritarchen, Mesozoische Revolution des Plankton, Diatomeen, Dinoflagellaten, kalkiges Nannoplankton), Industrielle Mikropaläontologie

Assessment and permitted materials

In der LV besteht Anwesenheitspflicht. Für einen positiven Abschluss muss zumindest 85% Anwesenheit nachgewiesen werden. Die Anwesenheit wird durch die Kontrolle der in den Übungen angefertigten Zeichnungen geprüft. Als Leistungskontrolle dienen die Benotung der Zeichnungen (30% der Modulnote) und zwei schriftliche Prüfungen (je 35% der Modulnote). Ein positiver Abschluss der Teilleistungen (Zeichnungen oder Prüfungen) erfordert das Erreichen von mindestens 50% der zu vergebenden Punkte. Ein positiver Abschluss des Moduls erfordert den positiven Abschluss aller drei Teilleistungen.

Termine der Zeichnungen: 09.10.19; 16.10.19; 30.10.19, 06.11.19; 13.11.19; 27.11.19; 04.12.19; 11.12.19; 15.01.20; 22.01.20

Termine der Prüfungen: 20.11.19; 29.01.20

Minimum requirements and assessment criteria

Modulnote: zusammengesetzt aus 30% Zeichnungen, 35% Test 1, 35% Test 2

Examination topics

Vorlesung + praktische Übungen mit Mikroskop und Binokular, Anfertigung von Zeichnungen

Reading list

weiterführende Literatur für interessierte Studierende:
- Armstrong, H. & Brasier, M.D.: Microfossils. Blackwell, 2004.
- Haq, B.U., Boersma, A.: Introduction to Marine Micropaleontology. Elsevier, 1998.
- Lipps, J.H.: Fossil Prokaryotes and Protists. Blackwell, 1993.
- Kennett, J.P.:Marine Geology. Prentice Hall, 1982.]
- Jones, R.W.: Foraminifera and their Applications. Cambridge University Press, 2013.
-Saraswati, P.K. & Srinivasan, M.S.: Micropaleontology, Principles and Applications, Springer, 2016.

Association in the course directory

Last modified: Tu 08.10.2019 17:08