Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice. Inform yourself about the current status on u:find and check your e-mails regularly.

Please read the information on https://studieren.univie.ac.at/en/info.

280191 VO+PR MA-ERD-17.0 Stratigraphy of the Cenozoic (PI) (2020S)

Continuous assessment of course work

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

max. 20 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Auf Grund der Corona-Virus-Pandemie wird diese LV in einen Online-Kurs umgestellt. Bitte beachten Sie die Unterlagen und Anweisungen in Moodle!

Friday 06.03. 12:30 - 14:30 Seminarraum Paläontologie 2B311 3.OG UZA II
Friday 13.03. 12:30 - 14:30 Seminarraum Paläontologie 2B311 3.OG UZA II
Friday 20.03. 12:30 - 14:30 Seminarraum Paläontologie 2B311 3.OG UZA II
Friday 27.03. 12:30 - 14:30 Seminarraum Paläontologie 2B311 3.OG UZA II
Friday 03.04. 12:30 - 14:30 Seminarraum Paläontologie 2B311 3.OG UZA II
Friday 24.04. 12:30 - 14:30 Seminarraum Paläontologie 2B311 3.OG UZA II
Friday 08.05. 12:30 - 14:30 Seminarraum Paläontologie 2B311 3.OG UZA II
Friday 15.05. 12:30 - 14:30 Seminarraum Paläontologie 2B311 3.OG UZA II
Friday 22.05. 12:30 - 14:30 Seminarraum Paläontologie 2B311 3.OG UZA II
Friday 29.05. 12:30 - 14:30 Seminarraum Paläontologie 2B311 3.OG UZA II
Friday 05.06. 12:30 - 14:30 Seminarraum Paläontologie 2B311 3.OG UZA II
Friday 12.06. 12:30 - 14:30 Seminarraum Paläontologie 2B311 3.OG UZA II
Friday 19.06. 12:30 - 14:30 Seminarraum Paläontologie 2B311 3.OG UZA II
Friday 26.06. 12:30 - 14:30 Seminarraum Paläontologie 2B311 3.OG UZA II

Information

Aims, contents and method of the course

Die Studierenden kennen die laufenden Definitionen der internationalen und regionalen chronostratigraphischen Stufen im Känozoikum, samt relevanten biostratigraphischen Zonierungen. Sie können die wichtigsten Indexfossilien benennen und zur Altersbestimmung anwenden. Sie verstehen die Entstehungsgeschichte und den stratigraphischen Aufbau der wichtigsten zentraleuropäischen Becken der Erdneuzeit. Die Kompetenzen werden mit Hilfe der Literatur-/Übungsaufgaben vertieft.

Assessment and permitted materials

zwei kurze schriftliche Zwischentests, Mitarbeit (incl. Abgabe von zwei Literatur-/Übungsarbeiten), schriftliche Prüfung (Endtest)

Minimum requirements and assessment criteria

Mindestanforderung für die positive Beurteilung ist die erfolgreiche Teilnahme an mindestens einem von zwei Zwischentests sowie am Endtest.

Beurteilt wird nach einem Punktesystem. Insgesamt können Sie 100 Punkte erreichen. Der Endtest umfasst 40 Punkte, die Zwischentests je 20 Punkte. Mit begleitender Mitarbeit können Sie bis zu 20 Punkte erreichen. Für eine positive Beurteilung der Lehrveranstaltung sind 60 Punkte erforderlich.

1 (sehr gut) 100-90 Punkte
2 (gut) 89-81 Punkte
3 (befriedigend) 80-71 Punkte
4 (genügend) 70-60 Punkte
5 (nicht genügend) 59-0 Punkte

Noten der Zwischentests/Mitarbeit bringen:
1 (sehr gut) 20 Punkte
2 (gut) 18 Punkte
3 (befriedigend) 16 Punkte
4 (genügend) 14 Punkte
5 (nicht genügend) 0 Punkte

Note vom Endtest bringt:
1 (sehr gut) 40 Punkte
2 (gut) 35 Punkte
3 (befriedigend) 32 Punkte
4 (genügend) 28 Punkte
5 (nicht genügend) 0 Punkte

Examination topics

Vorlesungs- und Übungsinhalt

Reading list

Vandenberghe, N., Hilgen, F.J., Speijer, R.P. 2012. The Paleogene Period. In: Gradstein, FM, Ogg, JG, Schmitz, M., Ogg, G. (eds.): A Geologic Time Scale 2012. pp. 855-921, (Elsevier) Amsterdam.

Hilgen, F.J., Lourens, L.J., Van Dam, J.A. 2012. The Neogene Period. In: Gradstein, FM, Ogg, JG, Schmitz, M., Ogg, G. (eds.): A Geologic Time Scale 2012. pp. 923-978, (Elsevier) Amsterdam.

Pilans, B., Gibbard, P. 2012. The Quaternary Period. In: Gradstein, FM, Ogg, JG, Schmitz, M., Ogg, G. (eds.): A Geologic Time Scale 2012. pp. 979-1010, (Elsevier) Amsterdam.

Piller, W.E., Harzhauser, M., Mandic, O. 2007. Miocene Central Paratethys stratigraphy – current status and future directions. Stratigraphy 4, p. 151–168.

Popov, S.V., Rögl, F., Rozanov, A.Y., Steininger, F.F., Shcherba, I.G., Kovác, M. 2004. Lithological-Paleogeographic maps of Paratethys. 10 Maps Late Eocene to Pliocene. Courier Forschungsinstitut Senckenberg 250: 1-46.

Faupl, P. 2003. Tertiär - Paläogen und Neogen. In: Faupl, P.: Historische Geologie, p. 191-226, (UTB) Wien.

Association in the course directory

Last modified: Mo 07.09.2020 15:21