Universität Wien
Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

290009 UE Exercises for Human Geography (2018S)

5.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 29 - Geographie
Continuous assessment of course work

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

max. 30 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Geländetermin: 15.05. - 17.05.2018 (Annaberg + Puchenstuben)

  • Tuesday 13.03. 16:15 - 17:45 Seminarraum Geographie NIG 5.OG C0528
  • Tuesday 10.04. 16:15 - 17:45 Seminarraum Geographie NIG 5.OG C0528
  • Tuesday 17.04. 16:15 - 17:45 Seminarraum Geographie NIG 5.OG C0528
  • Wednesday 20.06. 15:00 - 17:00 Hörsaal II NIG Erdgeschoß

Information

Aims, contents and method of the course

Die Studierenden setzen sich aktiv mit Problemstellungen in einer ausgewählten Region auseinander. Sie gestalten eine empirische Untersuchung und/oder beteiligen sich daran, analysieren und interpretieren selbständig deren Ergebnisse.

Die Lehrveranstaltung behandelt Fragen der Regionalentwicklung in unterschiedlichen ländlichen Regionen Österreichs. Dabei werden regionsspezifische Fragestellungen aufgegriffen, regionale Potenziale und Institutionen beleuchtet und die Operationalisierung von Projekten analysiert bzw. begleitet. Im Detail gilt es, Ansätze und Vergleiche regionaler Entwicklungen (z.B. Zentren versus Peripherie) sowie konkrete aktuelle Beispiele der Regionalentwicklung in Österreich zu bearbeiten. Methoden der empirischen Sozialforschung kommen zur Anwendung.

Assessment and permitted materials

Anwesenheit bei allen lehrveranstaltungsrelevanten Terminen, aktive Mitarbeit (v. a. bei der Spurensuche, den Interviews und den Expertengesprächen), Kurzpräsentation im Gelände und/oder Hörsaal (inkl. Handout), Test über die Pflichtliteratur (keine Hilfsmittel erlaubt), schriftliche Gruppenarbeit.

Minimum requirements and assessment criteria

Die TeilnehmerInnen sollen für Fragen der Regionalentwicklung in unterschiedlichen peripheren und zentrumsfernen Regionen Österreichs sowie für deren Probleme und Chancen sensibilisiert werden (1), relevante Institutionen sowie Literatur kennenlernen und analysieren (2), sowie Methoden der empirischen Sozialforschung Interviewtätigkeit mit Fragebogen, ExpertInnengespräche gestalten und/oder durchführen (3).
Die Anwesenheit bei den Geländeterminen ist zu 100% erforderlich, ebenso jene beim Einführungstermin (1.Einheit).
Abgabetermine und sonstige zur Beurteilung herangezogene Leistungsnachweise werden jeweils in der ersten LV-Einheit bekanntgegeben und auf die Moodle-Plattform hochgeladen

Examination topics

Die in der ersten LV-Einheit angegebene Pflichtliteratur sowie der vom Lehrveranstaltungsleiter in der ersten Einheit präsentierte Stoff.

Reading list

Die Fachliteratur (=Pflichtliteratur) wird jeweils in der ersten Einheit bekannt gegeben und auf die Moodle-Plattform hochgeladen.

Association in the course directory

(BA GG 3.2)

Last modified: Mo 07.09.2020 15:42