Universität Wien FIND
Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

290033 EX Field Trip: Housing in transition: Ideals and realities of urban planning and design (2018W)

Examples from the city of Vienna

2.00 ECTS (1.50 SWS), SPL 29 - Geographie
Continuous assessment of course work

Details

max. 25 participants
Language: German

Lecturers

Classes

Fr., 12.10.2018, 09-17:00 full-day with lunch break
Mo., 15.10.2018, 09-17:00 full-day with lunch break
Fr., 19.10.2018, 09-17:00 full-day with lunch break

Participation relies on complete attendance during all three excursion days.
We will use public transport during all three days to travel to our excursion venues.
Plese note that costs for entrance fees incurred in the amount of app. 10€ (cash).


Information

Aims, contents and method of the course

After the three day field trip, participants will be able to recognize different housing types in Vienna, and about stakeholders involved in the building process. Framework conditions, demands, needs and motivations of different eras will be explained and should encourage a critical reflection on the topic. The participants will be qualified to understand single housing projects in the bigger picture of urban transformation.

Further we will be able to scrutinize neighborhood development and social interaction of urban residents during our field trip.

There are no fieldtrip fees. However, you have to pay the costs for public transport for yourself.

Assessment and permitted materials

Aktive Teilnahme an allen Exkursionstagen, schriftliche Ausarbeitung und mündliche Präsentation der vorbereitenden Recherche.

Die Ergebnisse dienen der Exkursionsgruppe am ersten Exkursionstag (12. Oktober) als inhaltlicher Input. Neben einer Kurzpräsentation ist eine kurze schriftliche Ausarbeitung abzugeben. Die Themenbearbeitung ist als Gruppenarbeit (2 Personen) oder Einzelarbeit möglich.

Die genauere Aufgabenstellung gibt es für TeilnehmerInnen auf der moodle Plattform.

Eine aktive Teilnahme an allen Exkursionstagen wird für eine positive Bewertung zusätzlich vorausgesetzt.

Minimum requirements and assessment criteria

An Stelle eines Exkursionsprotokolls wird von den ExkursionsteilnehmerInnen die eigenständige Erarbeitung der Inhalte vor der Exkursion erwartet.

Die konkrete Aufgabenstellung wird an die finalen TeilnehmerInnen zeitgerecht kommuniziert. Im Fokus werden die BewohnerInnenbedürfnisse anhand einer konkreten Personengruppe, deren potentiellen Optionen am Wiener Wohnungsmarkt sowie Inklusivität/Exklusivität dieser Wohnform stehen. Die Studierenden sollen in der Lage sein, die Ergebnisse ihrer schriftlichen Analyse (ca. 5 Seiten) vor Ort zu präsentieren sowie kritisch zu reflektieren.

Eine aktive Teilnahme (Mitarbeit und pünktliches Erscheinen) an allen Exkursionstagen wird für eine positive Bewertung zusätzlich vorausgesetzt.

Examination topics

Reading list

Required reading:

Franz, Y., E. Gruber (2018): Wohnen „für alle“ in Zeiten der Wohnungsmarktkrise? Der soziale Wohnungsbau in Wien zwischen Anspruch und Wirklichkeit. Standort. Open Access: https://link.springer.com/article/10.1007s00548-018-0533-1?wt_mc=Internal.Event.1.SEM.ArticleAuthorOnlineFirst

Complementary reading:

Csendes, Peter (Hrsg)(2006): Wien : Geschichte einer Stadt. 3. Von 1790 bis zur Gegenwart. Böhlau.

Förster, Wolfgang (2005): Stadterneuerung zwischen Markt und Staat: Der Wiener Weg im internationalen Vergleich. Perspektiven. 7-8. 22-28.

Giffinger, Rudolf (1998): Segregation in Vienna: Impacts of Market Barriers and Rent Regulations. In: Urban Studies. 35 (10). 1791-1812

Hatz, G, Kohlbacher, J & Reeger, U (2015): Socio-economic Segregation in Vienna: A social-oriented approach to urban planning and housing'. In: T Tammaru, S Marcinczak, M van Ham & S Musterd (Hrsg.), Socio-Economic Segregation in European Capital Cities: East meets West. Routledge, Taylor & Francis, London, S. 80 - 109.

Hatz, G (2009): Features and dynamics of socio-spatial differentiation in Vienna and the Vienna Metropolitan Region. In: Tijdschrift voor Economische en Sociale Geografie. 100. 485-501.

Kadi, Justin (2015): Recommodifying Housing in Formerly “Red” Vienna? In: Housing, Theory and Society. (32) 3. 247-265.

Vocelka, Karl, Peter Csendes, (Hrsg.)(2003): Wien: Geschichte einer Stadt. 2. Die frühneuzeitliche Residenz (16. Bis 18. Jahrhundert). Böhlau.

https://www.wohnservice-wien.at/
http://www.wienerwohnen.at/

Association in the course directory

(B11-7.3) (MG3-EX) (MR3-PI diese Exkursion gilt als PI-LV im Modul MR3) (L2-EX) (BA UF GW 18)

Last modified: Mo 19.11.2018 16:08