Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice (e.g. cancellation of on-site teaching and conversion to online exams). Register for courses/exams via u:space, find out about the current status on u:find and on the moodle learning platform.

Further information about on-site teaching and access tests can be found at https://studieren.univie.ac.at/en/info.

Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

290158 SE Colloquium in Social and Economic Geography (2021S)

(gilt als Privatissimum zur Masterarbeit aus Human- und Wirtschaftsgeographie, Raumforschung und Raumordnung)

2.00 ECTS (1.00 SWS), SPL 29 - Geographie
Continuous assessment of course work

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

max. 30 participants
Language: German

Lecturers

Classes

Das Konversatorium umfasst Lehrende aus den Arbeitsgruppen Human- und Wirtschaftsgeographie sowie Bevölkerungsgeographie und Demographie.

Die beiden Arbeitsgruppen haben unterschiedliche Konversatoriumstermine und es wurden daher für die Lehrenden der AG Humangeographie I Wirtschaftsgeographie und die AG Bevölkerungsgeographie gesonderte Moodle-Kurse eingerichtet.

Termine AG Humangeographie und Wirtschaftsgeographie (Betreuer*innen Michaela Trippl, Elisabeth Aufhauser, Martin Heintel, Robert Musil, Norbert Weixlbaumer):
Bezüglich Terminvereinbarung wenden Sie sich bitte direkt an den/die Betreuer*in.
DAS KONVERSATORIUM WIRD ONLINE VIA COLLABORATE als Privatissimum bzw. in persönlicher Absprache vorab in Präsenz ABGEHALTEN!
Weitere Infos finden Sie im Moodlekurs zur Lehrveranstaltung 290158.

*********************************************************************

Termine AG Bevölkerungsgeographie (Betreuer*innen Marion Borderon, Karl Husa, Patrick Sakdapolrak, Harald Sterly):

DAS KONVERSATORIUM WIRD ONLINE VIA COLLABORATE ABGEHALTEN!
• Mittwoch 10.03.2021 13:00 - 15:00
• Mittwoch 17.03.2021 13:00 - 15:00
• Mittwoch 14.04.2021 13:00 - 15:00
• Mittwoch 28.04.2021 13:00 - 15:00
• Mittwoch 12.05.2021 13:00 - 15:00
• Mittwoch 02.06.2021 13:00 - 15:00
• Mittwoch 16.06.2021 13:00 - 15:00

Alle Termine finden online über Moodle/Collaborate statt (ACHTUNG: Es wurde hier ein eigener Moodle-Kurs eingerichtet -> https://moodle.univie.ac.at/course/view.php?id=215792)


Information

Aims, contents and method of the course

Das Konversatorium dient der Begleitung und Unterstützung von Studierenden, die Masterarbeiten und Diplomarbeiten zu einem wirtschafts- bzw. sozialgeographischen Thema verfassen. Die Studierenden bekommen kritisches und konstruktives Feedback zur (i) Themenabgrenzung, (ii) zu den Forschungsfragen und deren wissenschaftlichen und gesellschaftlichen / praktischen Relevanz, (iii) zum theoretisch-konzeptuellen Rahmen ihrer Arbeit; (iv) zur Methodologie sowie (v) zum Design und zur Durchführbarkeit ihrer geplanten empirischen Untersuchungen und Analysen.

Assessment and permitted materials

Qualität des Konzepts, Vorstellung zur geplanten Master- bzw. Diplomarbeit

Minimum requirements and assessment criteria

Betrifft AG Humangeographie I Wirtschaftsgeographie:

Bitte beachten Sie folgende Vorgangsweise:
1.) Individuelle Wahl eines Themas
2.) Erstellung eines Exposees nach folgendem Prinzip:
Das Exposé enthält:
> persönliche Daten (Studienrichtung(en), Name, Anschrift, E-Mail, Tel.)
> das geplante Thema Ihrer Arbeit (Arbeitstitel)
> eine kurze Erläuterung der Problemstellung
> die Formulierung einer/der zentralen Fragestellung(en)
> eine vorläufige inhaltliche Gliederung
> die geplante Vorgehensweise und Methode(n) zur Beantwortung der Fragestellung (inkl. Theorieansatz)
> ein Literaturverzeichnis der bislang eingesehenen Bezugsliteratur und -quellen (Verweise bereits im Exposee) sowie die Angaben zu relevanten Datenbanken und Internetadressen
> relevante Institutionen, die im Rahmen Ihrer Arbeit konsultiert werden sollen

3.) Übermittlung des Exposees an den/die potenzielle Betreuer*in per E-Mail
4.) Von Seiten des/der Betreuer*in wird ein persönlicher Kontakt mit dem jeweiligen/der jeweiligen Kandidat*in aufgenommen und die weitere Vorgangsweise besprochen sowie weitere Termine festgesetzt.
5.) Vorstellung des Themas / der Fortschritte der Master- bzw. Diplomarbeit in Absprache mit dem/der Betreuer*in

Examination topics

Reading list

wird individuell mit den Kandidat*innen abgestimmt

Association in the course directory

(MG4-PV) (MR8-PV) (MA UF GW 05)

Last modified: Mo 14.06.2021 15:09