Universität Wien FIND

300059 SE Seminar on floristics and geobotany (2019W)

2.00 ECTS (1.00 SWS), SPL 30 - Biologie
Continuous assessment of course work

Registration/Deregistration

Details

max. 10 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Vorbesprechung am 10. Oktober, 18 Uhr, ÜR3. Die weiteren Termine werden noch bekannt gegeben.

Thursday 10.10. 18:00 - 19:00 Übungsraum 3 (Fakultätszentrum für Biodiversität) Rennweg 1.OG
Thursday 17.10. 18:00 - 20:00 Hörsaal (Fakultätszentrum für Biodiversität) Rennweg EG
Thursday 14.11. 18:00 - 20:00 Hörsaal (Fakultätszentrum für Biodiversität) Rennweg EG
Thursday 05.12. 18:00 - 20:00 Hörsaal (Fakultätszentrum für Biodiversität) Rennweg EG
Thursday 09.01. 18:00 - 20:00 Hörsaal (Fakultätszentrum für Biodiversität) Rennweg EG
Thursday 16.01. 18:00 - 20:00 Hörsaal (Fakultätszentrum für Biodiversität) Rennweg EG
Thursday 30.01. 18:00 - 20:00 Hörsaal (Fakultätszentrum für Biodiversität) Rennweg EG

Information

Aims, contents and method of the course

Es werden verschiedene Themen aus den Bereichen Floristik, Taxonomie und Geobotanik (inkl. Vegetationskunde) besprochen. Der Ablauf des Seminars besteht in der Regel aus einem Vortrag (meist von geladenen Gast-Vortragenden) und anschließender Diskussion.

Assessment and permitted materials

Entweder schriftliche Protokolle zu mind. drei Seminarabenden plus abschließendem Prüfungsgespräch oder ein eigenständiger Seminarvortrag zu einem vereinbarten Thema.

Minimum requirements and assessment criteria

Die wesentlichste Anforderung ist Interesse an der Botanik und die Bereitschaft, sich mit Themen abseits des Pflicht-Curriculums zu beschäftigen. Vorkenntnisse sind hilfreich, aber nicht notwendig.

Examination topics

Siehe oben.

Reading list

Wird gegebenenfalls im Seminar genannt.

Association in the course directory

MBO 7, MEC-9, UF MA BU 01, UF MA BU 04

Last modified: Mo 14.10.2019 09:28