Universität Wien FIND
Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

330093 VO+SE Specialised Course in Teaching (2014W)

Continuous assessment of course work

Die Vorbesprechung ist verpflichtend und zugleich die erste VO-Einheit.

Da die Lehrveranstaltung eine Kombination aus VO und SE ist, sind einige Termine verpflichtend. Diese werden bei der Vorbesprechung bekannt gegeben. Bitte jetzt schon vormerken: Exkursion zur Arbeiterkammer Wien am 4. November 2014, Beginn 9:00 Uhr und Interpädagogica in Wien am 14. oder 15. November.

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

max. 20 participants
Language: German

Lecturers

Classes

VORBESPRECHUNG : + 1. LV Termin

DI 7.10.2014 10:30-13 Uhr SE Raum 560

LEHRVERANSTALTUNGS-TERMINE

DI 7.10.2014 10:30 bis 13 Uhr SE Raum 560, UZA II

DI 14.10.2014 10:30 bis 13 Uhr SE Raum 562, UZA II

DI 21.10.2014 10:30 bis 13 Uhr SE Raum 562; UZA II

DI 4.11.2014 10:30 bis 13 Uhr SE Raum 562, UZA II

DI 18.11.2014 10:30 bis 13 Uhr SE Raum 562, UZA II

DI 25.11.2014 10:30 bis 13 Uhr SE Raum 562, UZA II

DI 2.12.2014 10:30 bis 13 Uhr SE Raum 509, UZA II

DI 9.12.2014 10:30 bis 13 Uhr SE Raum 562, UZA II

DI 16.12.2014 10:30 bis 13 Uhr SE Raum 562, UZA II

Prüfung:

DI 13.1.2015 10:30 bis 12:30 Uhr SE Raum 562, UZA II

DI 24.2.2015 10:30 bis 12:30 Uhr SE Raum 562, UZA II

DI 3.3.2015 10:30 bis 12 Uhr SE Raum 562, UZAII


Information

Aims, contents and method of the course

- Funktionen des Lehrers: Erziehungsauftrag, Wissensvermittlungsauftrag

- Allgemeine Bildungsziele im Ernährungslehre-Unterricht

_ Kompetenzorientierte Methoden im Ernährungslehre-Unterricht

- Didaktische Grundsätze der Ernährungsbildung

- Die Handlungsfelder der Ernährungspädagogik:

o Planung und Gestaltung von Lebenswelten im Zusammenhang mit Essen und Ernährung

o Planung und Gestaltung von Lehr- und Lernarrangements sowie von Lehr- und Lernkompetenzen zur Vermittlung ernährungsrelevanter Kompetenzen

- Referenzrahmen für die Ernährungs- und Verbraucherbildung in Österreich

- Bildungsstandards, Kompetenzmodelle;Health Literacy;

- Die Ernährungs- und Verbraucherbildung als naturwissenschaftliches, kulturelles, wirtschaftliches, technisches und gesellschaftswissenschaftliches Phänomen

- Kern- und Erweiterungsbereiche

- Fachspezifische Unterrichtsmethoden - Methodentraining

- Fächerverbindender und fächerübergreifender Unterricht

- Gender-Teaching

- Schul- und Unterrichtsplanung, Jahresplanung

- Leistungsfeststellung und Leistungsbeurteilungskriterien

- Behandlung aktueller Themen

Assessment and permitted materials

Schriftliche Prüfung

Minimum requirements and assessment criteria

Es soll ein grundsätzliches Rüstzeug für das fachspezifische Methodentraining im Ernährungslehre-Unterricht vermittelt werden und eine vertiefende Auseinandersetzung mit Fragen der eigenen Unterrichtstätigkeit im Lernbereich Ernährung erreicht werden.

Examination topics

Reading list

Heindl Ines: Studienbuch Ernährungsbildung. Ein europäisches Konzept zur schulischen Gesundheitsförderung. Verlag Julius Klinkhardt, Bad Heilbrunn, 2003.

Buchner Ursula, Kernbichler Gerda, Leitner Gabriela: Methodische Leckerbissen. Beiträge zur Didaktik der Ernährungsbildung. Studien Verlag. Schulheft 141/2011, Innsbruck, 2011.

Buchner Ursula: Ernährungspädagogik: ein Update. In: Ernährung aktuell 2/2011, S. 13-15.

Buchner Ursula: Auf einen Blick: Ernährung und Haushalt. Beiträge zur Fachdidaktik. VNS. Wien, 2002.

Buchner Ursual: Ernährung in Erziehung und Unterricht. In: Schuh, M., Seifert, J., Sertl, M: Mahlzeit? Es ist angerichtet. Schulheft 107, Studienverlag, Wien, S. 120-142, 2002.

Hesseker Helmut (Hrsg.): Neue Aspekte der Ernährungsbildung. Umschau Zeitschriftenverlag, Frankfurt, 2005.

Fregebank, B.: Ernährung in Systemzusammenhängen. Ein Lehrbuch zur Multiperspektivität und Mehrdimensionalität der Ernährung. Schneider Verlag, Hohengehren, 2001.

Reform der Ernährungs- und Verbraucherbildung in Schulen (Deutschland): www.evb-online.de

www.europeanfoodframework.eu/

Ernährungs- und Verbraucherbildung in Österreich: imst.uni-klu.ac.at/programme_prinzipien/rn_tn/thema/ernaehrung/berichte/Dokumentation_EVA2008.pdf

Grundsatzerlass Gesundheitserziehung: www.bmukk.gv.at/medienpool/902/gesunderl.pdf

Brunner, K-M, Schönberger, GU: Nachhaltigkeit und Ernährung: Produktion, Handel, Konsum. Campus, Frankfurt a.M., 2005.

Heindl, I: Gesundheitswissenschaftliche Fundierung der Ernährungsbildung im Forschungsprojekt REVIS. Paderborner Schriften zur Ernährungs- und Verbraucherbildung 6, 2005.

Heindl, I: Ernährung, Gesundheit und institutionelle Verantwortung. Eine Bildungsoffensive. Ernährungs-Umschau 51, Heft 6, 2004, S. 224-230.

Heseker, H: Reform der Ernährungs- und Verbraucherbildung in Schulen 2003-2005. Schlussbericht. Paderborn: Universität Paderborn, 2005.

Lohse, H: Zur Entwicklung von Denk- und Handlungsstrukturen für die Lösung von Problemen im Hauswirtschaftsunterricht. Haushalt und Bildung, Heft 03, S. 150-156.

Max-Plank-Institut für Bildungsforschung. http://www.mpib-berlin.mpg.de/de (abgerufen am 15.10.2011).

Methfessel, B: Fachwissenschaftliche Konzeption: Sozikulturelle Grundlagen der Ernährungsbildung. Paderborner Schriften zur Ernährungs- und Verbraucherbildung 7.

Pfeifer, P: Was heißt naturwissenschaftliches Arbeiten? Naturwissenschaften im Unterricht. Chemie. Naturwissenschaftliches Arbeiten. Ausgabe 4/2003, 14. Jg., Heft 76/77, 2003.

REVIS, Reform der Ernährungs- und Verbraucherbildung in Schulen, Glossar. www.evb-online.de (abgerufen am 15.10.2011).

Rose, L: Überfressene Kinder. Nachdenklichkeiten zur Ernährungs- und Gesundheitserziehung. Neue Praxis. Zeitschrift für Sozialarbeit, Sozialpädagogik und Sozialpolitik. Heft 01, S. 19-34. 2005.

Scharinger, C: Kann Gesundheitsförderung Schule machen? BM für Gesundheit und Konsumentenschutz, Sektion II, Wien, 1996.

Schlegel-Mathies, K: Verbraucherbildung im Forschungsprojekt REVIS: Grundlagen. Paderborner Schriften zur Ernährungs- und Verbraucherbildung 2, 2004. www.evb-online.de/.../02_2004-Verbraucherbildung_REVIS.pdf (abgerufen am 15.10.2011).

Storch, R: Wie kommen wir auf den Geschmack? Praxis und Handlungskompetenz. In Methfessel, B: Esen lehren, Essen lernen. Beiträge zur Diskussion und Praxis der Ernährungsbildung, Schneider, Hohengehren, S. 133-148, 2002.

Zimmer, R: Handbuch der Sinneswahrnehmung. Grundlagen einer ganzheitlichen Erziehung. Herder Verlag, Freiburg, 2002.

Trends in Bildung international. http://www.dipf.de/de/publikationen/trends-in-bildung-international-tibi (abgerufen am 15.10.2011).

www.imst.ac.at (Innovationen machen Schule)


Association in the course directory

LA-HE 266

Last modified: Mo 07.09.2020 15:44