Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice. Inform yourself about the current status on u:find and check your e-mails regularly.

Please read the information on https://studieren.univie.ac.at/en/info.

340021 UE Translation in Engineering and Natural Sciences: Polish (2021W)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 34 - Translationswissenschaft
Continuous assessment of course work
MIXED

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

max. 30 participants
Language: Polish

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Folgende Termine finden vor Ort statt: am 18.11. und am 27.01. Die übrigen Termine finden digital statt.

Thursday 14.10. 09:45 - 11:15 Digital
Seminarraum 7 ZfT Philippovichgasse 11, 2.OG
Thursday 21.10. 09:45 - 11:15 Digital
Seminarraum 7 ZfT Philippovichgasse 11, 2.OG
Thursday 28.10. 09:45 - 11:15 Digital
Seminarraum 7 ZfT Philippovichgasse 11, 2.OG
Thursday 04.11. 09:45 - 11:15 Digital
Seminarraum 7 ZfT Philippovichgasse 11, 2.OG
Thursday 11.11. 09:45 - 11:15 Digital
Seminarraum 7 ZfT Philippovichgasse 11, 2.OG
Thursday 18.11. 09:45 - 11:15 Seminarraum 7 ZfT Philippovichgasse 11, 2.OG
Thursday 09.12. 09:45 - 11:15 Digital
Seminarraum 7 ZfT Philippovichgasse 11, 2.OG
Thursday 16.12. 09:45 - 11:15 Digital
Seminarraum 7 ZfT Philippovichgasse 11, 2.OG
Thursday 13.01. 09:45 - 11:15 Digital
Seminarraum 7 ZfT Philippovichgasse 11, 2.OG
Thursday 20.01. 09:45 - 11:15 Digital
Seminarraum 7 ZfT Philippovichgasse 11, 2.OG
Thursday 27.01. 09:45 - 11:15 Seminarraum 7 ZfT Philippovichgasse 11, 2.OG

Information

Aims, contents and method of the course

Übersetzen deutscher und polnischer Sach- und Fachtexte aus Bereichen der Naturwissenschaften und Technik im Rahmen eines vorgegebenen Übersetzungsauftrags. Vertiefung und Erweiterung des Fachwortschatzes und des Sachwissens sowie der Fachtextstilistik; Terminologiearbeit: Erarbeitung eigener Terminologiebestände, Arbeiten mit Paralleltexten, Recherche.
Praxisorientierte Weiterentwicklung der Übersetzungsstrategien und der Recherchekompetenz. Richtiger Gebrauch der Fachtextsorten (Lexik, Syntax, Stil, Textstruktur), Professionalisierung des Umgangs mit Übersetzungsaufträgen.

Assessment and permitted materials

laufende Mitarbeit, Hausaufgaben, Präsentation und zwei schriftliche Leistungserhebungen

Minimum requirements and assessment criteria

Regelmäßige Anwesenheit/Mitarbeit ist Voraussetzung für die Leistungsbeurteilung. Es wird erwartet, dass die in der LV erörterten Übersetzungs- und Transferprobleme und -lösungen auf unbekannte (Prüfungs-)texte angewendet werden können.
Die für die Leistungsbeurteilung relevanten Anforderungen sind zu mindestens 60% zu erfüllen.

Examination topics

Inhalte und Kompetenzen aus der Lehrveranstaltung

Reading list

Wird auf Moodle bekannt gegeben.

Association in the course directory

Last modified: Fr 24.09.2021 14:49