Universität Wien FIND
Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

340103 UE Text and oral communication Russian (2021W)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 34 - Translationswissenschaft
Continuous assessment of course work
ON-SITE

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

max. 25 participants
Language: Russian

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

UPDATE 4. Jänner: bis Semesterende findet die Lehrveranstaltung digital statt.

UPDATE 10. Dezember: die Lehrveranstaltung findet am 13. Dezember digital statt.

UPDATE 20. November: neben der ohnehin digital geplanten Einheit am 29.11. wird die Einheit am 6. Dezember digital abgehalten.

Die LV ist als Präsenzunterricht geplant.
Die LV-Einheit am Montag 29.11. (Test) wird nach Möglichkeit digital durchgeführt (wird in der Stunde nach der 2. Anmeldephase mit den LV-Teilnehmer·innen geklärt).

Monday 11.10. 08:00 - 09:30 Seminarraum 9 ZfT Philippovichgasse 11, 2.OG
Monday 18.10. 08:00 - 09:30 Seminarraum 9 ZfT Philippovichgasse 11, 2.OG
Monday 25.10. 08:00 - 09:30 Seminarraum 9 ZfT Philippovichgasse 11, 2.OG
Monday 08.11. 08:00 - 09:30 Seminarraum 9 ZfT Philippovichgasse 11, 2.OG
Monday 15.11. 08:00 - 09:30 Seminarraum 9 ZfT Philippovichgasse 11, 2.OG
Monday 29.11. 08:00 - 09:30 Digital
Seminarraum 9 ZfT Philippovichgasse 11, 2.OG
Monday 06.12. 08:00 - 09:30 Seminarraum 9 ZfT Philippovichgasse 11, 2.OG
Monday 13.12. 08:00 - 09:30 Seminarraum 9 ZfT Philippovichgasse 11, 2.OG
Monday 10.01. 08:00 - 09:30 Seminarraum 9 ZfT Philippovichgasse 11, 2.OG
Monday 17.01. 08:00 - 09:30 Seminarraum 9 ZfT Philippovichgasse 11, 2.OG
Monday 24.01. 08:00 - 09:30 Seminarraum 9 ZfT Philippovichgasse 11, 2.OG

Information

Aims, contents and method of the course

Im Mittelpunkt dieser Lehrveranstaltung steht das gesprochene Wort in verschiedensten Ausprägungsformen.Die Studierenden entwickeln ihre Hörverstehenskompetenzen weiter und produzieren je nach Kommunikationssituation ad hoc oder nach Vorbereitung eigene Texte. Der Schwerpunkt liegt auf mündlicher Textproduktion. In der Lehrveranstaltung wird vorwiegend intralingual gearbeitet. Die Studierenden erarbeiten die Texte sowohl einzeln als auch im Team, sie recherchieren zu einer Reihe von Themen, planen und entwerfen Texte, diskutieren ihre Ergebnisse im Unterricht, halten Präsentationen.

Assessment and permitted materials

Aktive Mitarbeit im Unterricht wird während des ganzen Semesters vorausgesetzt; Hausarbeiten, Arbeitsaufträge mit Präsentation im Unterricht, ad hoc-Aufträge, Test.
Als Hilfsmittel sind einsprachige Russisch-Wörterbücher erlaubt.

Für den Test (29.11.) benötigen die Studierenden ein Laptop.

Minimum requirements and assessment criteria

Fortgeschrittene Russischkenntnisse werden vorausgesetzt.

Anwesenheitspflicht; Studierende dürfen zweimal im Semester fehlen (nicht jedoch beim Test bzw. bei eigenen Präsentationen).

Alle Teilleistungen sind zu erbringen.
– Hausübungen und aktive Mitarbeit im Unterricht (30%);
– Test (Arbeitsauftrag mit Zeitlimit) (35%) - sollte der Test nicht wie geplant durchführbar sein - s. Methode 29.11. - wird das Format gegebenenfalls verändert;
– Arbeitsauftrag mit Präsentation im Unterricht (35%).

Für eine positive Gesamtbeurteilung sind 60% zu erreichen.

Examination topics

s. Ziele, Inhalte und Methode.

Reading list

Wird auf der Lernplattform bzw. während des Semesters bekanntgegeben.

Association in the course directory

Last modified: Tu 04.01.2022 12:27