Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice (e.g. cancellation of on-site teaching and conversion to online exams). Register for courses/exams via u:space, find out about the current status on u:find and on the moodle learning platform. NOTE: Courses where at least one unit is on-site are currently marked "on-site" in u:find.

Further information about on-site teaching and access tests can be found at https://studieren.univie.ac.at/en/info.

340137 UE Literary Writing and Editing (2021S)

5.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 34 - Translationswissenschaft
Continuous assessment of course work
Tu 11.05. 11:00-12:30 Digital

Registration/Deregistration

Details

max. 30 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Die Lehrveranstaltung findet bis auf Weiteres online statt -
wöchentlich jeweils dienstags von 11.00 - 12.30 Uhr.

Tuesday 09.03. 11:00 - 12:30 Digital
Tuesday 16.03. 11:00 - 12:30 Digital
Tuesday 23.03. 11:00 - 12:30 Digital
Tuesday 13.04. 11:00 - 12:30 Digital
Tuesday 20.04. 11:00 - 12:30 Digital
Tuesday 04.05. 11:00 - 12:30 Digital
Tuesday 18.05. 11:00 - 12:30 Digital
Tuesday 01.06. 11:00 - 12:30 Digital
Tuesday 08.06. 11:00 - 12:30 Digital
Tuesday 15.06. 11:00 - 12:30 Digital
Tuesday 22.06. 11:00 - 12:30 Digital

Information

Aims, contents and method of the course

Schreibübungen, Stilübungen, Verfassen kurzer literarischer Texte; Lektorieren fremder Texte; Einblick in das Berufsfeld von LektorInnen. Ziel ist die Entwicklung der individuellen Schreibkompetenz und Stilsicherheit; die Förderung des kreativen Umgangs mit der deutschen Sprache; die Förderung der Reflexions- und Kritikfähigkeit in Hinblick auf eigene und fremde Texte; die Entwicklung von Lektoratskompetenz. Gemeinsame Diskussion von Schreib- und Lektorats- bzw. Revisionsstrategien. Abgabe selbst verfasster Texte bzw. Arbeitsaufträge.

Die UE ist in erster Linie für Studierende mit Deutsch als A-Sprache konzipiert. Bei Überbelegung haben Studierende mit Schwerpunkt "Literatur-Medien-Kunst" Vorrang.

Assessment and permitted materials

Abgabe selbst verfasster Texte und Arbeitsaufträge; Test Lektorat; Mitarbeit (Lektorate, Korrektorate, Texte verfassen & jeweilige Diskussion).

- 50% Semestermappe,
- 25 % Test Lektorat,
- 25 % Mitarbeit (u.a. laufende Lektoratsübungen; Hausübungen, die nicht Teil der Semestermappe sind).

Minimum requirements and assessment criteria

Mindestanforderung für eine positive Gesamtbeurteilung 60%. Prüfungsimmanente LV, es besteht Anwesenheitspflicht;
max. zwei Abwesenheiten in wichtigen, begründeten Fällen.

Examination topics

Siehe Leistungskontrolle.

Reading list

Wird während des Semesters bzw. auf der Lernplattform bekanntgegeben.

Association in the course directory

Last modified: Th 04.03.2021 10:29