Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice (e.g. cancellation of on-site teaching and conversion to online exams). Register for courses/exams via u:space, find out about the current status on u:find and on the moodle learning platform. NOTE: Courses where at least one unit is on-site are currently marked "on-site" in u:find.

Further information about on-site teaching and access tests can be found at https://studieren.univie.ac.at/en/info.

340141 UE Consecutive Interpreting II: French (2019W)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 34 - Translationswissenschaft
Continuous assessment of course work

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first serve).

Details

max. 30 participants
Language: French

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Friday 11.10. 15:30 - 17:00 Hörsaal 3 ZfT Gymnasiumstraße 50 3.OG
Friday 18.10. 15:30 - 17:00 Hörsaal 3 ZfT Gymnasiumstraße 50 3.OG
Friday 25.10. 15:30 - 17:00 Hörsaal 3 ZfT Gymnasiumstraße 50 3.OG
Friday 08.11. 15:30 - 17:00 Hörsaal 3 ZfT Gymnasiumstraße 50 3.OG
Friday 15.11. 15:30 - 17:00 Seminarraum 6 ZfT Philippovichgasse 11, 1.OG
Friday 22.11. 15:30 - 17:00 Hörsaal 3 ZfT Gymnasiumstraße 50 3.OG
Friday 29.11. 15:30 - 17:00 Hörsaal 3 ZfT Gymnasiumstraße 50 3.OG
Friday 06.12. 15:30 - 17:00 Hörsaal 3 ZfT Gymnasiumstraße 50 3.OG
Friday 13.12. 15:30 - 17:00 Hörsaal 3 ZfT Gymnasiumstraße 50 3.OG
Friday 10.01. 15:30 - 17:00 Hörsaal 3 ZfT Gymnasiumstraße 50 3.OG
Friday 17.01. 15:30 - 17:00 Hörsaal 3 ZfT Gymnasiumstraße 50 3.OG
Friday 24.01. 15:30 - 17:00 Hörsaal 3 ZfT Gymnasiumstraße 50 3.OG
Friday 31.01. 15:30 - 17:00 Hörsaal 3 ZfT Gymnasiumstraße 50 3.OG

Information

Aims, contents and method of the course

Dolmetschübung für Fortgeschrittene mit praxisnahen Anforderungen. Dolmetschen von Texten verschiedenster Bereiche unter besonderer Berücksichtigung aktueller Ereignisse in Politik und Wirtschaft (z.B. Pressekonferenzen, Begrüßungsreden, Tischreden); Behandlung der jeweiligen Besonderheiten für den/die Dolmetscher/in (Wo ist sie/er platziert? Wird notiert oder aus dem Gedächtnis gedolmetscht?) sowie protokollarischer Fragen.
Perfektionierung der Dolmetsch- und Notizentechnik, Verbesserung der Präsentations- und Sprechtechnik.

Assessment and permitted materials

Die Beurteilung erfolgt anhand der Leistungen im Laufe des Semesters.

Minimum requirements and assessment criteria

Dieser Kurs sollte unbedingt erst nach der Basiskompetenz Dolmetschen sowie mindestens einem deutlich positiv absolvierten Semester Konsekutiv 1 Französisch besucht werden!
Beurteilung: Dolmetschleistungen im Unterricht, regelmäßige Anwesenheit (maximal drei Fehlstunden).

Examination topics

Reading list


Association in the course directory

Last modified: Mo 07.09.2020 15:22