Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice. Inform yourself about the current status on u:find and check your e-mails regularly.

Please read the information on https://studieren.univie.ac.at/en/info.

340154 UE Text and written and oral communication Polish (2020W)

5.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 34 - Translationswissenschaft
Continuous assessment of course work

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

max. 25 participants
Language: Polish

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Die LV wird als hybride Lehre (Präsenzunterricht in Kombination mit E-Learning) durchgeführt.
Dabei wird die erste LV wird auf jeden Fall als Präsenzunterricht stattfinden.

Wednesday 14.10. 08:00 - 09:30 Seminarraum 7 ZfT Philippovichgasse 11, 2.OG
Wednesday 21.10. 08:00 - 09:30 Seminarraum 7 ZfT Philippovichgasse 11, 2.OG
Wednesday 28.10. 08:00 - 09:30 Digital
Wednesday 04.11. 08:00 - 09:30 Digital
Wednesday 11.11. 08:00 - 09:30 Digital
Wednesday 18.11. 08:00 - 09:30 Digital
Wednesday 02.12. 08:00 - 09:30 Seminarraum 7 ZfT Philippovichgasse 11, 2.OG
Wednesday 09.12. 08:00 - 09:30 Digital
Wednesday 16.12. 08:00 - 09:30 Digital
Wednesday 13.01. 08:00 - 09:30 Seminarraum 7 ZfT Philippovichgasse 11, 2.OG
Wednesday 20.01. 08:00 - 09:30 Digital
Wednesday 27.01. 08:00 - 09:30 Digital

Information

Aims, contents and method of the course

Das Wissen aus den Übungen „Text und Kommunikation schriftlich“ und „Text und Kommunikation mündlich“ wird hier für komplexere Auftragssituationen und diversere Ausgangsmaterialien angewendet.
Auf der Basis von Aufträgen und diversen Ausgangsmaterialien werden mündliche und schriftliche Texte erstellt.
Als Ausgangsmaterialien werden Informationsangebote jeglicher Formen und unterschiedliche Textsorten (z.B. pragmatische Textsorten, literarische Texte, Texte der Massenmedien, Schaubilder etc.) und unterschiedlicher Medien verwendet, wobei möglichst ausgewogen Bildtexte, schriftlich fixierte Texte, Videos/Hörtexte etc. zum Einsatz kommen werden.
Vorgesehen ist sowohl Individual- als auch Gruppenarbeit.

Assessment and permitted materials

Leistungserhebung erfolgt laufend; die von den Studierenden vorbereiteten Texte werden im Unterricht präsentiert und besprochen. Gesamtnote setzt sich aus allen im Semester erbrachten Teilleistungen (Texten) zusammen.

Minimum requirements and assessment criteria

Examination topics

Reading list


Association in the course directory

Last modified: We 16.12.2020 10:09