Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice (e.g. cancellation of on-site teaching and conversion to online exams). Register for courses/exams via u:space, find out about the current status on u:find and on the moodle learning platform.

Further information about on-site teaching can be found at https://studieren.univie.ac.at/en/info.

Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

340221 UE Legal Translation: Chinese (2020W)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 34 - Translationswissenschaft
Continuous assessment of course work

Registration/Deregistration

Details

max. 30 participants
Language: Chinese

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Die Teilnahme beim 1. Lehrveranstaltungstermin ist verpflichtend! Eine Entschuldigung muss schriftlich per Mail an die LV-Leitung erfolgen.

Raum: Seminarraum Sinologie 2 UniCampus Hof 2, 2F-O1-18

Corona bedingt kann diese Lehrveranstaltung jederzeit auf Digital-Lehre umgestellt werden!

Update am 31. 10. 2020: Ab November 2020 wird diese Lehrveranstaltung bis auf Weiteres nur digital abgehalten.

Friday 16.10. 08:00 - 10:00 Hybride Lehre
Friday 23.10. 08:00 - 10:00 Hybride Lehre
Friday 30.10. 08:00 - 10:00 Hybride Lehre
Friday 06.11. 08:00 - 10:00 Hybride Lehre
Friday 13.11. 08:00 - 10:00 Hybride Lehre
Friday 20.11. 08:00 - 10:00 Hybride Lehre
Friday 04.12. 08:00 - 10:00 Hybride Lehre
Friday 11.12. 08:00 - 10:00 Hybride Lehre
Friday 18.12. 08:00 - 10:00 Hybride Lehre
Friday 08.01. 08:00 - 10:00 Hybride Lehre
Friday 15.01. 08:00 - 10:00 Hybride Lehre
Friday 22.01. 08:00 - 10:00 Hybride Lehre
Friday 29.01. 08:00 - 10:00 Hybride Lehre

Information

Aims, contents and method of the course

Anhand aktueller Gesetze und anderer Rechtsdokumente verschiedener Rechtsgebiete werden wir uns umfassend mit den speziellen juristischen Fachbegriffen und syntaktischen Besonderheiten der deutschen und der chinesischen Rechtssprache vertraut machen sowie unser Fachwissen erweitern und vertiefen. Feine Bedeutungsunterschiede werden eingehend analysiert, Probleme der sprachlichen Übertragung zwischen zwei aus unterschiedlichen Staatssystemen und Kulturen resultierenden Rechtssystemen ausführlich besprochen, aber auch sprachliche Äquivalenzen aufgezeigt werden.

Assessment and permitted materials

Aktive Mitarbeit und Hausaufgaben (60%), schriftliche Zwischen- und Endprüfung (jeweils 20%).

Minimum requirements and assessment criteria

100% – ≤90%: sehr gut (1)
89% – ≤80%: gut (2)
79% – ≤70%: befriedigend (3)
69% – ≤60%: genügend (4)
59% – 0%: nicht genügend (5)

Examination topics

Prüfungsstoff ist das im Unterricht Behandelte und das in Aufgaben Geübte.

Reading list

Alle Unterlagen werden per E-Mail geschickt bzw. sind auf Moodle zu finden.

Association in the course directory

Last modified: Tu 03.11.2020 07:10